Berlin (MH) − Die öffentlich geförderten Orchester in Deutschland und ihre Musiker sind bisher gut durch die Corona−Krise gekommen. "Die Lage der Berufsorchester ist nach zwei Jahren Pandemie stabil und insgesamt konsolidiert", sagte der Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung (DOV), Gerald Mertens, am Montag in Berlin. Die Zahl der Planstellen sei ge ... [mehr]

Lüttich/Berlin (MH) – Giampaolo Bisanti wird neuer Musikdirektor der Opéra Royal de Wallonie im belgischen Lüttich. Intendant Stefano Paco stellte den gebürtigen Mailänder am Montag als Nachfolger von Speranza Scappucci vor, die ihren bis Sommer ... [mehr]

Berlin (MH) – Das unvollendete musikalische Oeuvre des Griechen Jani Christou hat sechs zeitgenössische Komponisten zu neuen experimentellen Arbeiten inspiriert. Das daraus entstandene Stück "Once to be realised" erlebte am Sonntagabend seine Uraufführung auf der ... [mehr]

Anzeige

Anzeige

Mezzosopranistin gewinnt Emmerich Smola Preise

Kaiserslautern/Berlin (MH) – Die Mezzosopranistin Valerie Eickhoff hat die Emmerich Smola Preise 2022 gewonnen. Die 1996 in Herdecke geborene Sängerin setzte sich unter fünf Kandidaten durch, teilte der veranstaltende Südwestrundfunk (SWR) am Sonntag mit. Eickhoff ... [mehr]

Auszeichnung für Intendant des Wiener Konzerthauses

Wien/Berlin (MH) – Der Intendant des Wiener Konzerthauses, Matthias Naske, hat das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse erhalten. Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer überreichte ihm die von Bundespräsident Alexander Van der Bellen verliehene Auszeichnung ... [mehr]

Kroatischer Dirigent Nikša Bareza gestorben

Graz/Berlin (MH) – Die Oper Graz trauert um Nikša Bareza. Wie das Haus am Dienstag mitteilte, ist der kroatische Dirigent am Montag im Alter von 85 Jahren gestorben. Von 1981 bis 1990 hatte er die ... [mehr]

Bregenzer Festspiele trauern um Tenor Rojas

Bregenz/Berlin (MH) – Die Bregenzer Festspiele trauern um Rafael Rojas. Wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten, ist der aus Mexiko stammende Tenor am 18. Januar gestorben. Er wurde 59 Jahre alt. 2021 hatte Rojas im ... [mehr]

Weimarer Musikhochschule wählt neue Präsidentin

Weimar/Berlin (MH) – Die Violinprofessorin Anne-Kathrin Lindig wird neue Präsidentin der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar. Die Hochschulversammlung wählte die 59-Jährige am Dienstag zur Nachfolgerin von Christoph Stölzl. Lindig werde ihr Amt am ... [mehr]

Digitales Quellen- und Werkverzeichnis von Liszt entsteht

Heidelberg/Berlin (MH) – Die kompletten Quellen und Werke des Komponisten Franz Liszt (1811-1886) sollen in einem digitalen Verzeichnis erfasst und online frei verfügbar gemacht werden. Damit wolle man eine zentrale Lücke in der Musikforschung zum ... [mehr]

Rezensionen

Mehr Strizzi als Monster: Allzu harmloser "Don Giovanni" in Salzburg

Salzburg (dpa) – Zuerst fällt ein Auto vom Himmel und landet mit Wumms auf dem Bühnenboden, dann folgen der Rollstuhl des Commendatore und ein Flügel, auf dessen zwei Bruchstücken Don Giovanni und sein Diener Leporello ... [mehr]
Bayreuth nimmt Abschied von Koskys "Meistersingern"
Bayreuther "Holländer"-Premiere mit umjubelten Frauen

Interviews

Opernintendant Bachler: "Verabschiedet Euch und schaut woanders hin"

München – Noch zwei Spielzeiten, dann verabschiedet sich Nikolaus Bachler als Intendant der Bayerischen Staatsoper. Zeit, sich an den Gedanken zu gewöhnen, mit Gewohnheiten zu brechen. Wie wichtig ihm Veränderungen sind, zeigt das Thema, unter ... [mehr]
Barenboim: Mit Angriffen soll Verbleib in Berlin beeinflusst werden
Sopranistin Anja Harteros: "Die Bedingungen in Bayreuth sind speziell"

Porträts

Zurückblicken will er noch nicht – Komponist Steve Reich wird 85

New York (dpa) – In einer Zeit, in der das Reisen wegen der Pandemie kaum möglich war, komponierte Steve Reich scheinbar schon für die Zeit danach. "Traveler’s Prayer" ist angelehnt an die jüdischen Reisegebete und ... [mehr]
Viel mehr als ein Opernstar: Anna Netrebko wird 50
Oksana Lyniv: Erste Dirigentin bei Bayreuther Festspiele