Berlin (MH) − Carola Reul wird neue Orchesterdirektorin des Rundfunk−Sinfonieorchesters Berlin (RSB). Die Kulturmanagerin übernehme die Position zum 1. August 2024, teilte das Ensemble am Freitag mit. Sie folgt auf Clara Marrero, deren Vertrag nach gut viereinhalb Jahren ausläuft. Mit Reul, die seit 2019 Geschäftsführerin der Jungen Deutschen Philharmonie ist, h ... [mehr]

Dresden/Berlin (MH) – Der Freistaat Sachsen unterstützt kommunale Theater und Orchester, die durch unvorhersehbar hoch gestiegene Personalkosten in existenzbedrohende Schwierigkeiten geraten sind. Die zehn Einrichtungen erhalten insgesamt 4,6 Millionen Euro, wie das Dresdner Kulturministerium am ... [mehr]

München/Berlin (MH) – Die Ernst von Siemens Musikstiftung zeichnet das Broken Frames Syndicate aus Frankfurt/Main und das Ensemble Frames Percussion aus Barcelona aus. Beide Klangkörper erhalten den mit jeweils 75.000 Euro dotierten Ensemble-Förderpreis ’24, teilte ... [mehr]

Theater Aachen entfernt Karajan-Büste

Aachen/Berlin (MH) – Das Theater Aachen hat eine Büste des Dirigenten Herbert von Karajan (1908-1989) aus seinem Foyer entfernt. Neueste Forschungsergebnisse und ein Vortrag des Wissenschaftlers Klaus Riehle hätten deutlich aufgezeigt, "dass Herbert von Karajan ... [mehr]

Geiger Conrad von der Goltz gestorben

Würzburg/Berlin (MH) – Die Hochschule für Musik Würzburg trauert um Conrad von der Goltz. Wie die Einrichtung am Dienstag mitteilte, ist ihr langjähriger Violinprofessor am 21. November im Alter von 95 Jahren gestorben. Der Geiger ... [mehr]

Barocktage der Berliner Staatsoper locken 13.000 Besucher

Berlin (MH) – Die Berliner Staatsoper Unter den Linden hat eine positive Bilanz ihrer diesjährigen Barocktage gezogen. Das zehntägige Festival habe mehr als 13.300 Besucher aus 39 Ländern angezogen, teilte das Haus am Montag mit. ... [mehr]

Aufruf der Frankfurter Orchester gegen Antisemitismus

Frankfurt am Main/Berlin (MH) – Die großen Orchester in Frankfurt am Main sind beunruhigt, "dass Antisemitismus in unserer Stadt wieder spürbar und präsent ist". Dagegen haben sich die Klangkörper in einem am Mittwoch veröffentlichten Aufruf ... [mehr]

Wiener Philharmoniker erstmals in Berliner Waldbühne

Berlin (MH) – Die Wiener Philharmoniker gastieren im kommenden Jahr zum ersten Mal in der Berliner Waldbühne. Anlässlich des Europatages der Europäischen Union am 9. Mai wird das weltberühmte Orchester ausgewählte Werke europäischer Komponisten interpretieren, ... [mehr]

Tuba wird Instrument des Jahres 2024

Berlin (MH) – Die Tuba ist zum Instrument des Jahres ernannt worden. Das teilten mehrere Landesmusikräte am Montag mit. Die Musikräte in 13 Bundesländern koordinieren ab Januar 2024 Projekte und Konzerte von Instrumentenbauern, professionellen Musikern ... [mehr]

Rezensionen

Mehr Strizzi als Monster: Allzu harmloser "Don Giovanni" in Salzburg

Salzburg (dpa) – Zuerst fällt ein Auto vom Himmel und landet mit Wumms auf dem Bühnenboden, dann folgen der Rollstuhl des Commendatore und ein Flügel, auf dessen zwei Bruchstücken Don Giovanni und sein Diener Leporello ... [mehr]
Bayreuth nimmt Abschied von Koskys "Meistersingern"
Bayreuther "Holländer"-Premiere mit umjubelten Frauen

Interviews

Opernintendant Bachler: "Verabschiedet Euch und schaut woanders hin"

München – Noch zwei Spielzeiten, dann verabschiedet sich Nikolaus Bachler als Intendant der Bayerischen Staatsoper. Zeit, sich an den Gedanken zu gewöhnen, mit Gewohnheiten zu brechen. Wie wichtig ihm Veränderungen sind, zeigt das Thema, unter ... [mehr]
Barenboim: Mit Angriffen soll Verbleib in Berlin beeinflusst werden
Sopranistin Anja Harteros: "Die Bedingungen in Bayreuth sind speziell"

Porträts

Ausnahmekünstler und musikalischer Weltbürger: Dirigent Herbert Blomstedt wird 95

Leipzig (dpa/MH) – Von der Fachwelt gepriesen, von Musikern verehrt und vom Publikum geliebt: Die Lobeshymnen auf Maestro Herbert Blomstedt klingen überall ähnlich. Er gilt als dienstältester Spitzendirigent der Welt und ist dennoch mit seinen ... [mehr]
Welt-Tenor und Multitalent: Rolando Villazón wird 50
Auf seinen Durchbruch musste er warten: Komponist Philip Glass wird 85