Anzeige

Junge Oper Hannover bringt "Moby Dick" auf die Bühne

Hannover - Es geht um Abenteuer auf hoher See, um das Erwachsenwerden und philosophische Fragen: Die Junge Oper Hannover bringt mit "Moby Dick" am (heutigen) Sonntag einen Klassiker der Weltliteratur auf die Bühne. Für das Auftragswerk konnte sie den deutsch-russischen Komponisten, Geiger und Performer Mischa Tangian gewinnen. Das Libretto schrieb Dorothea Hartmann auf G ... [mehr]

Jennifer Holloway gefällt als "Salome" an der Semperoper

Dresden – Die Amerikanerin Jennifer Holloway hat ihr Rollendebüt als "Salome" in der gleichnamigen Strauss-Oper mit Bravour gemeistert. Bei der Premiere des Klassikers am Samstagabend in der Dresdner Semperoper wurde sie mit Bravo-Rufen und viel ... [mehr]

Mozarts "Zauberflöte" als provokant strahlende Neuproduktion

Hamburg – Was man mit Licht, speziell mit gleißenden LED-Lichterketten, alles bewerkstelligen kann! Hamburgs Staatsoper hatte zum Saisonbeginn am Freitagabend denn auch fast die gesamte, aus uralten Mysterien und Märchen bildmächtig gezimmerte "Zauberflöte" damit flächendeckend ... [mehr]

Anzeige

"Salome" feiert Premiere an der Semperoper

Dresden – Die Oper "Salome" von Richard Strauss erlebt an der Stätte ihrer Uraufführung eine Neuinszenierung. Am (heutigen) Samstag hat der Opernklassiker in der Regie von Michael Schulz Premiere. In der Titelpartie feiert die amerikanische ... [mehr]

Applaus und Buhs für neue Hamburger "Zauberflöte"

Hamburg – Mit Jette Steckels Neuinszenierung von Mozarts populärer Märchen-Oper "Die Zauberflöte" hat die Hamburger Staatsoper am Freitagabend die neue Saison eröffnet. Nach der mehr als dreistündigen Aufführung gab es einhelligen Beifall für die Sänger ... [mehr]

Zwickauer Schumannpreis geht an Heinz Holliger

Zwickau/Berlin (MH) – Der Musiker Heinz Holliger (77) erhält den Robert-Schumann-Preis der Stadt Zwickau. Die Jury würdige damit die jahrzehntelange Auseinandersetzung des Oboisten, Komponisten und Dirigenten mit dem Schumannschen Werk, teilte die Stadt am Freitag ... [mehr]

Usedomer Musikfestival rückt Schweden in den Fokus

Peenemünde – Auf der Insel Usedom startet am (heutigen) Samstag in Peenemünde das 23. Usedomer Musikfestival. Zum zweiten Mal in der Festivalgeschichte rücken die Organisatoren das musikalische Schweden in den Mittelpunkt. Auf dem dreiwöchigen Programm ... [mehr]

Jonas Kaufmann sagt Opernauftritte in München ab

München/Berlin (MH) – Tenor Jonas Kaufmann hat krankheitsbedingt Auftritte an der Bayerischen Staatsoper abgesagt. Der 47-Jährige werde am 30. September sowie 3. und 8. Oktober nicht in der Richard-Wagner-Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" singen, teilte ... [mehr]

SWR-Symphonieorchester: Nach der Premiere bleiben Fragen offen

(Korrespondentenbericht) Stuttgart – Freundlich, aber ohne große Euphorie haben Musikfreunde das aus der umstrittenen Fusion entstandene neue Symphonieorchester des Südwestrundfunks (SWR) aufgenommen. Schon kurz vor der Premiere des Klangkörpers in der Stuttgarter Liederhalle machte der ungarische ... [mehr]

Anzeige

Rezensionen

Mozarts "Zauberflöte" als provokant strahlende Neuproduktion

Hamburg – Was man mit Licht, speziell mit gleißenden LED-Lichterketten, alles bewerkstelligen kann! Hamburgs Staatsoper hatte zum Saisonbeginn am Freitagabend denn auch fast die gesamte, aus uralten Mysterien und Märchen bildmächtig gezimmerte "Zauberflöte" damit flächendeckend ... [mehr]
Opernthriller vom Feinsten: "Der Sandmann" an der Oper Frankfurt
Eisensteins "Iwan der Schreckliche" erstmals mit Originalmusik aufgeführt

Interviews

Regisseur Jan Philipp Gloger: "Wir sehen uns einfach immer selbst bei Mozart"

London – Mit seinem Debüt in London markiert der deutsche Opern-und Schauspielregisseur Jan Philipp Gloger einen Wendepunkt. Seine Neuinszenierung von "Così fan tutte" ist für ihn die letzte Oper im Da-Ponte-Zyklus. Sechs Jahre nach dem ... [mehr]
Architekt Frank Gehry: "Ich wollte eine Intimität zwischen Musikern und Publikum schaffen"
Ruhrtriennale-Intendant Simons: Man kann jetzt kein Festival ohne Politik machen

Porträts

Eines der weltweit führenden Opernhäuser: New Yorker "Met" wird 50

New York – Die New Yorker Metropolitan Oper gibt es schon seit 1880. Aber erst mit dem Umzug in das elegante Gebäude am Lincoln Center vor genau 50 Jahren wurde die "Met" zu dem, was ... [mehr]
"Der Kerl hat mehr Ideen als wir alle": Antonín Dvořák zum 175. Geburtstag
"Hab' genug gesungen": Bassbariton Theo Adam wird 90