Theater Heidelberg: Operndirektion wird Doppelspitze

Heidelberg/Berlin (MH) − Das Theater Heidelberg bekommt zur Saison 2018/19 eine neue Operndirektion. Intendant Holger Schultze präsentierte am Donnerstag die Dramaturgin Ulrike Schumann und den Kulturmanager Thomas Böckstiegel. Beide übernehmen als Team die Nachfolge von Heribert Germeshausen, der als Intendant zur Oper Dortmund wechselt. Schumann wirkt derzeit a ... [mehr]

Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt Komponisten-Förderpreise 2018

München/Berlin (MH) – Die Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt ihre diesjährigen Förderpreise für junge Komponisten an die in Berlin lebende Italienerin Clara Iannotta, den US-Amerikaner Timothy McCormack und den Katalanen Oriol Saladrigues. Das teilte die ... [mehr]

In eigener Sache

Die Klassik-Nachrichtenagentur MUSIK HEUTE entwickelt ihren Service ständig weiter. Im Zuge dessen verändert sich nun ihr Online-Auftritt. Die Nachrichtenagentur, die bisher unter ➜ www.musik-heute.de zu finden war, hat seit dem 20. Dezember 2017 eine eigene ... [mehr]

Nelsons gibt Antrittskonzert als Gewandhauskapellmeister

Leipzig/Berlin (MH) – Der lettische Dirigent Andris Nelsons gibt am (heutigen) Donnerstag sein erstes Konzert im Amt des Gewandhauskapellmeisters zu Leipzig. Im Mittelpunkt steht die Uraufführung des Werkes "Relief für Orchester", das der Komponist Steffen ... [mehr]

Sanierung der Berliner Staatsoper wird teurer

Berlin (MH) – Die Sanierung und Grundinstandsetzung der Berliner Staatsoper wird noch einmal teurer. Die Baukosten stiegen gegenüber der letzten Prognose um weitere 39,4 Millionen Euro, teilte die Berliner Senatsbauverwaltung am Mittwoch mit. Damit betrage ... [mehr]

Villazón sagt "Eugen Onegin" an Wiener Staatsoper ab

Wien/Berlin (MH) – Der mexikanisch-französische Tenor Rolando Villazón hat seine Auftritte in "Eugen Onegin" an der Wiener Staatsoper abgesagt. Krankheitsbedingt könne der 45-Jährige am 25. und 28. Februar sowie am 3. März nicht singen, teilte ... [mehr]

Axel Kober bleibt Generalmusikdirektor der Rheinoper

Düsseldorf/Berlin (MH) – Der Generalmusikdirektor der Deutschen Oper am Rhein, Axel Kober, bleibt für weitere fünf Jahre im Amt. Der 48-Jährige habe seinen Vertrag bis zum Sommer 2024 verlängert, teilte das Haus am Mittwoch in ... [mehr]

Elbphilharmonie zieht mehr Touristen nach Hamburg

Hamburg/Berlin (MH) – Die Elbphilharmonie zieht Gäste aus aller Welt nach Hamburg. Das Konzerthaus leiste einen wesentlichen Beitrag für die gestiegene Anziehungskraft der Hansestadt, erklärte der Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH (HHT), Michael Otremba, am ... [mehr]

Gergiev leitet Münchner Philharmoniker bis 2025

München/Berlin (MH) – Valery Gergiev bleibt für weitere fünf Jahre Chefdirigent der Münchner Philharmoniker. Der Münchner Stadtrat beschloss am Mittwoch, den Vertrag des Russen bis zum Ende der Saison 2024/25 zu verlängern. Der 64-Jährige hat ... [mehr]

Rezensionen

Zauberhafte "Alcina": Umjubelter Auftakt der Karlsruher Händel-Festspiele

Karlsruhe – Wenn sich der weiße Vorhang hebt, blickt das Publikum auf eine leere, von weißen Wänden umrahmte Bühne; im Hintergrund dicke, weiße Schnüre, die von der Bühnendecke baumeln. Eigentlich erwartet man, wie von Händel ... [mehr]
Hilsdorfs "Die Walküre" in Düsseldorf mit einigen Längen
Hamburger "Fidelio" szenisch wie musikalisch im Diesseitigen verhaftet

Interviews

Gewandhauskapellmeister Nelsons: Musik hat eine große Kraft

Leipzig – Für den Dirigenten Andris Nelsons (39) ist Musik Nahrung für die Seele. Der Lette ist aber auch von ihrer völkerverbindenden Wirkung überzeugt. "Musik ist Ausdruck einer großen Humanität, sie hat eine große Kraft", ... [mehr]
Intendant Lieben-Seutter: "Die Elbphilharmonie hat Wellen geschlagen"
Barenboim: Lange zu leben ohne Lebensqualität interessiert mich nicht

Porträts

Seine größte Liebe gilt der Oper: Dirigent Mariss Jansons wird 75

München – Im vergangenen Sommer war Mariss Jansons wieder ganz in seinem Element. Bei den Salzburger Festspielen dirigierte der lettische Maestro eine seiner Lieblingsopern: Dmitri Schostakowitschs "Lady Macbeth von Mzensk". Jubel war dem Stardirigenten danach ... [mehr]
Opern-Intendant Bernd Loebe: Kein Ruhestand mit 65
Der Paradiesvogel unter Berlins Musiktheatern: Komische Oper wird 70