Erfurt/Berlin (MH) − Der britische Dirigent Alexander Prior wird neuer Generalmusikdirektor für das Philharmonische Orchester Erfurt. Der 28−Jährige wurde unter 111 Bewerbern aus dem In− und Ausland ausgewählt, teilte das Theater Erfurt am Freitag mit. Prior soll den Posten zur Spielzeit 2022/23 übernehmen. Sein Vertrag läuft zunächst über vier Jahre und hat eine Op ... [mehr]

Köln/Berlin (MH) – Seit Beginn der Corona-Pandemie gab es in Deutschland, Österreich und der Schweiz deutlich weniger Vorstellungen an Theatern und Opernhäusern. In der Spielzeit 2019/20 wurden in Deutschland 56.122 Aufführungen gezeigt. Das entspreche einem ... [mehr]

Bayreuth (dpa/MH) – Für seine Malaktion bei den Bayreuther Festspielen hat der österreichische Aktionskünstler Hermann Nitsch mit seinem Team teils heftige Buhs einstecken müssen. Nitsch hatte am Donnerstag eine Aufführung der "Walküre" im wahrsten Sinne ... [mehr]

Anzeige

Anzeige

Nürnbergs Generalmusikdirektorin lässt Vertrag auslaufen

Nürnberg/Berlin (MH) – Die Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg, Joana Mallwitz, wird ihren bis Sommer 2023 laufenden Vertrag nicht verlängern. "Nach dann 18 Jahren in festen Positionen an Opernhäusern, davon die Hälfte als Generalmusikdirektorin, wird es ... [mehr]

Stuttgarter Gemeinderat stimmt für Opern-Sanierung

Stuttgart/Berlin (MH) – Die Stadt Stuttgart wird die Sanierung des Opernhauses unterstützen. Das hat der Gemeinderat am Mittwoch mehrheitlich beschlossen. Für die Planung des Vorhabens werden zunächst 13,5 Millionen Euro aus dem städtischen Haushalt bereitgestellt. ... [mehr]

Martin Lehmann soll Dresdner Kreuzkantor werden

Dresden/Berlin (MH) – Der künstlerische Leiter des Windsbacher Knabenchores, Martin Lehmann, soll neuer Kreuzkantor in Dresden werden. Eine Findungskommission habe den 47-Jährigen einstimmig vorgeschlagen, teilte das Rathaus am Dienstag mit. Mit Lehmann gewinne der Kreuzchor ... [mehr]

Ehrungen an Bayerischer Staatsoper

München/Berlin (MH) – Die deutsche Sopranistin Marlis Petersen und der österreichische Tenor Wolfgang Ablinger-Sperrhacke sind am Mittwochabend zu Bayerischen Kammersängern ernannt worden. Kunstminister Bernd Sibler (CSU) ernannte zudem den ehemaligen Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper, Kirill ... [mehr]

Bayreuther "Tannhäuser" mit Corona-Anspielungen

Bayreuth (dpa/MH) – Der Bayreuther "Tannhäuser"-Regisseur Tobias Kratzer hat bei der Wiederaufnahme seiner gefeierten Inszenierung die Corona-Maßnahmen aufs Korn genommen – und den russischen Dirigenten Valery Gergiev geärgert. In einem Einspieler war am Dienstagabend die ... [mehr]

Einspringer Skovhus rettet Bayreuther "Meistersinger"

Bayreuth (dpa/MH) – Buchstäblich in letzter Minute hat der dänische Opernsänger Bo Skovhus die "Meistersinger"-Aufführung bei den Bayreuther Festspielen gerettet. Weil Beckmesser-Darsteller Johannes Martin Kränzle gesundheitlich angeschlagen nicht singen konnte, half Skovhus am Montagabend kurzfristig ... [mehr]

Rezensionen

Mehr Strizzi als Monster: Allzu harmloser "Don Giovanni" in Salzburg

Salzburg (dpa) – Zuerst fällt ein Auto vom Himmel und landet mit Wumms auf dem Bühnenboden, dann folgen der Rollstuhl des Commendatore und ein Flügel, auf dessen zwei Bruchstücken Don Giovanni und sein Diener Leporello ... [mehr]
Bayreuth nimmt Abschied von Koskys "Meistersingern"
Bayreuther "Holländer"-Premiere mit umjubelten Frauen

Interviews

Opernintendant Bachler: "Verabschiedet Euch und schaut woanders hin"

München – Noch zwei Spielzeiten, dann verabschiedet sich Nikolaus Bachler als Intendant der Bayerischen Staatsoper. Zeit, sich an den Gedanken zu gewöhnen, mit Gewohnheiten zu brechen. Wie wichtig ihm Veränderungen sind, zeigt das Thema, unter ... [mehr]
Barenboim: Mit Angriffen soll Verbleib in Berlin beeinflusst werden
Sopranistin Anja Harteros: "Die Bedingungen in Bayreuth sind speziell"

Porträts

Oksana Lyniv: Erste Dirigentin bei Bayreuther Festspiele

Bayreuth (dpa) – Oksana Lyniv soll am (heutigen) Sonntag auf dem Grünen Hügel dirigieren – als erste Frau in 145 Jahren Bayreuther Festspiele. "Weil es offenkundig nicht genug Dirigentinnen gab", antwortet die Festspielchefin Katharina Wagner ... [mehr]
Unumstrittene Klavierlöwin: Martha Argerich wird 80
Komponieren "ganz und gar notwendig" – Aribert Reimann wird 85