Anzeige

Anzeige

München/Berlin (MH) − Das Münchner "Raclette Quartet" hat den XI. Internationalen Jan Koetsier Wettbewerb für Blechbläserensembles gewonnen. Die vier Hornisten erhielten den mit 5.000 Euro dotierten 1. Preis sowie eine eintägige Aufnahme in den Studios des Bayerischen Rundfunks, teilte die mitveranstaltende Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) am Montag m ... [mehr]

Köln/Berlin (MH) – Das Orchester "Concerto Köln" hat Kent Nagano (68) zu seinem Ehrendirigenten ernannt. Das teilte das PR-Büro des Ensembles am Montag mit. Die Ernennung habe bereits am Sonntag im Rahmen eines gemeinsamen Konzerts ... [mehr]

Köln/Berlin (MH) – Die Oper Köln hat bereits mehr als 50 Prozent ihrer Tickets für die Spielzeit 2019/20 verkauft. Das teilte das Haus am Montag mit. Dieser Vorverkaufsstand sei schon einen Monat früher als in ... [mehr]

Mozarts "Don Giovanni" in Hamburg: Die Musik sagt alles

Hamburg – Die von Jan Bosse geleitete Neuinszenierung von Mozarts "Don Giovanni" hat am Sonntagabend an Hamburgs Staatsoper Premiere gefeiert. Dabei kam die musikalische Interpretation unter der Leitung von Adam Fischer eher beim Publikum an ... [mehr]

Staatstheater Schwerin begeistert mit "Rigoletto"

Schwerin (MH) – Mit einer fulminanten Premiere von Giuseppe Verdis "Rigoletto" hat das Staatstheater Schwerin am Freitagabend die Opernsaison eröffnet. Alexandra Liedtke inszeniert Verdis Erfolgsoper als zeitloses Gesellschaftsstück, das mit einer zügellosen und von Männern ... [mehr]

Jones wird Orchesterdirektor der Staatskapelle Dresden

Dresden/Berlin (MH) – Adrian Jones wird neuer Orchesterdirektor der Staatskapelle Dresden. Der Brite (Jahrgang 1967) übernehme die Position zum 13. Januar 2020, teilte das Orchester am Freitag mit. Bis dahin stehe er bereits in beratender ... [mehr]

Spanier García Vico gewinnt Deutschen Dirigentenpreis

Köln/Berlin (MH) – Der Spanier Julio García Vico hat den "Deutschen Dirigentenpreis" gewonnen. Der 1992 Geborene erhielt den mit 15.000 Euro dotierten 1. Preis, teilte der Deutsche Musikrat am Freitagabend mit. Darüber hinaus wurde ihm ... [mehr]

Staatstheater Mainz: Intendant Müller bleibt bis 2026

Mainz/Berlin (MH) – Der Intendant des Mainzer Staatstheaters, Markus Müller, bleibt zwei weitere Jahre im Amt. Sein bis 2024 laufender Vertrag wurde vorzeitig bis zum 31. Juli 2026 verlängert, sagte Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) am ... [mehr]

Händel-Haus Halle erwirbt "Messiah"-Manuskript

Halle/Berlin (MH) – Die Stiftung Händel-Haus in Halle (Saale) hat ein verschollen geglaubtes Manuskript des Oratoriums "Messiah" erworben. Es handele sich um die Partitur-Handschrift der ersten Aufführung des Werkes außerhalb Großbritanniens und Irlands, teilte die ... [mehr]

Rezensionen

Staatstheater Schwerin begeistert mit "Rigoletto"

Schwerin (MH) – Mit einer fulminanten Premiere von Giuseppe Verdis "Rigoletto" hat das Staatstheater Schwerin am Freitagabend die Opernsaison eröffnet. Alexandra Liedtke inszeniert Verdis Erfolgsoper als zeitloses Gesellschaftsstück, das mit einer zügellosen und von Männern ... [mehr]
Sorabji-Orgelmarathon in der Elbphilharmonie
"Klassik am Odeonsplatz" kämpft mit Regenknistern

Interviews

Opernintendant Bachler: "Verabschiedet Euch und schaut woanders hin"

München – Noch zwei Spielzeiten, dann verabschiedet sich Nikolaus Bachler als Intendant der Bayerischen Staatsoper. Zeit, sich an den Gedanken zu gewöhnen, mit Gewohnheiten zu brechen. Wie wichtig ihm Veränderungen sind, zeigt das Thema, unter ... [mehr]
Barenboim: Mit Angriffen soll Verbleib in Berlin beeinflusst werden
Sopranistin Anja Harteros: "Die Bedingungen in Bayreuth sind speziell"

Porträts

"Bester Tenor seiner Zeit" – Jonas Kaufmann wird 50

München – An seinem 50. Geburtstag am (heutigen) Mittwoch könnte Jonas Kaufmann ins Kino gehen. Dort könnte er nicht nur sich selbst auf der großen Leinwand bewundern, sondern auch die Glückwünsche seiner Fans entgegennehmen. In ... [mehr]
Rekordträchtiger Applaus und legendärer Proteststurm – 150 Jahre Wiener Staatsoper
150. Todestag von Berlioz: Kommt der Komponist bald ins Panthéon?