Anzeige

Anzeige

Mailand/Berlin (MH) − Solidarität unter Opernhäusern: Die Mailänder Scala unterstützt das vom Hochwasser geschädigte Teatro La Fenice in Venedig und sammelt bei einer Ballett−Sondervorstellung am 29. November Spenden. Das teilte der Bürgermeister von Mailand, Beppe Sala, auf seiner Facebook−Seite mit. Der Vorschlag sei von den Mitarbeitern der Scala gekommen. ... [mehr]

Berlin (MH) – Von einer leidenschaftlichen Liebe im 21. Jahrhundert handelt das neue Musiktheaterstück "Heart Chamber" von Chaya Czernowin, das am Freitag an der Deutschen Oper Berlin uraufgeführt wurde. Das Premierenpublikum spendete nach der 90-minütigen ... [mehr]

Hamm/Berlin (MH) – Die öffentlichen Musikschulen in Nordrhein-Westfalen bekommen mehr Geld vom Land. Bis zum Jahr 2022 steige die Förderung von jetzt 2,9 Millionen Euro auf dann knapp zehn Millionen Euro, sagte Kultur- und Wissenschaftsministerin ... [mehr]

Katharina Wagner bleibt Bayreuther Festspiel-Leiterin

München/Berlin (MH) – Katharina Wagner bleibt weitere fünf Jahre Leiterin der Bayreuther Festspiele. Die Gesellschafterversammlung des Festivals beschloss am Freitag in Nürnberg die erneute Bestellung der 41-Jährigen bis 2025, wie das bayerische Kunstministerium mitteilte. Der ... [mehr]

Chemnitzer Generalmusikdirektor verlängert vorzeitig

Chemnitz/Berlin (MH) – Der spanische Dirigent Guillermo García Calvo hat seinen bis Sommer 2021 laufenden Vertrag als Generalmusikdirektor der Theater Chemnitz und der Robert-Schumann-Philharmonie vorzeitig verlängert. Der 41-Jährige bleibe zum Ende der Spielzeit 2022/23 im ... [mehr]

Leipziger Bach-Medaille an Pianistin Angela Hewitt

Leipzig/Berlin (MH) – Die Bach-Medaille der Stadt Leipzig geht in diesem Jahr an die kanadische Pianistin Angela Hewitt. Damit werde die Auszeichnung erstmals an eine Frau verliehen, teilte das Bach-Archiv Leipzig am Donnerstag mit. Die ... [mehr]

Wiener Symphoniker: Karvay wird 1. Konzertmeister

Wien/Berlin (MH) – Dalibor Karvay wird 1. Konzertmeister der Wiener Symphoniker. Der 34-Jährige hat das Probespiel um die Stelle gewonnen, wie das Orchester am Freitag mitteilte. Der in der Slowakei Geborene übernimmt die Nachfolge von ... [mehr]

Bach-Archiv Leipzig verliert Geschäftsführerin

Leipzig/Berlin (MH) – Die kaufmännische Geschäftsführerin des Bach-Archivs Leipzig, Franziska Grimm, gibt ihren Posten auf. Die 36-Jährige habe um die Aufhebung ihres Vertrages gebeten, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden, teilte die Einrichtung am Freitag ... [mehr]

Clara Marrero wird Orchesterdirektorin beim RSB

Berlin (MH) – Die Spanierin Clara Marrero wird neue Orchesterdirektorin des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB). Die Kulturmanagerin übernehme zum 1. Dezember 2019 die Nachfolge von Adrian Jones, teilte das Ensemble am Mittwoch mit. Der Brite wechselt ... [mehr]

Rezensionen

Applaus für "Heart Chamber" an Deutscher Oper Berlin

Berlin (MH) – Von einer leidenschaftlichen Liebe im 21. Jahrhundert handelt das neue Musiktheaterstück "Heart Chamber" von Chaya Czernowin, das am Freitag an der Deutschen Oper Berlin uraufgeführt wurde. Das Premierenpublikum spendete nach der 90-minütigen ... [mehr]
"Lady Macbeth von Mzensk" an Frankfurter Oper gefeiert
Staatstheater Schwerin begeistert mit "Rigoletto"

Interviews

Opernintendant Bachler: "Verabschiedet Euch und schaut woanders hin"

München – Noch zwei Spielzeiten, dann verabschiedet sich Nikolaus Bachler als Intendant der Bayerischen Staatsoper. Zeit, sich an den Gedanken zu gewöhnen, mit Gewohnheiten zu brechen. Wie wichtig ihm Veränderungen sind, zeigt das Thema, unter ... [mehr]
Barenboim: Mit Angriffen soll Verbleib in Berlin beeinflusst werden
Sopranistin Anja Harteros: "Die Bedingungen in Bayreuth sind speziell"

Porträts

Eine einmalige Künstlerkarriere: Bassbariton Thomas Quasthoff wird 60

Berlin – Ohne diesen Preis wäre er wohl nicht so weit gekommen, sagt Thomas Quasthoff ganz sachlich. Der Sieg im ARD-Wettbewerb Gesang 1988 öffnete dem jungen Mann, der "die Träne im Ton" hatte, wie es ... [mehr]
"Bester Tenor seiner Zeit" – Jonas Kaufmann wird 50
Rekordträchtiger Applaus und legendärer Proteststurm – 150 Jahre Wiener Staatsoper