"Hans Heiling": Aalto-Musiktheater brilliert mit modernem Bergbau-Märchen

Essen − Am 21. Dezember wird die Bottroper Zeche Prosper Haniel schließen, das letzte aktive Steinkohle−Bergwerk in Deutschland. Ein Markstein im Schicksal dieser Region, deren Identität sich lange Zeit über die Kohle und die Schwerindustrie definierte. Das Essener Aalto−Theater hat dies zum Anlass genommen, eine Oper auf die Bühne zu bringen, die vom Bergbau handelt. ... [mehr]

Komponist Glass: "Körperliche Arbeit hielt mich fit"

Berlin – Der Komponist Philip Glass (81) hat Brotjobs zur Finanzierung seiner kreativen Arbeit nicht gescheut. "Mich hielt die körperliche Arbeit fit, das war nicht schlimm", sagte Glass dem Nachrichtenmagazin "Focus". Der Musiker hatte als ... [mehr]

In eigener Sache

Die Klassik-Nachrichtenagentur MUSIK HEUTE entwickelt ihren Service ständig weiter. Im Zuge dessen verändert sich nun ihr Online-Auftritt. Die Nachrichtenagentur, die bisher unter ➜ www.musik-heute.de zu finden war, hat seit dem 20. Dezember 2017 eine eigene ... [mehr]

Alt-Bundespräsident Wulff neuer Chorverbands-Präsident

Berlin (MH) – Alt-Bundespräsident Christian Wulff ist neuer Präsident des Deutschen Chorverbandes. Die Mitgliederversammlung wählte den 58-Jährigen am Samstag mit überwältigender Mehrheit ohne Gegenstimmen, wie der DCV mitteilte. Wulff wird Nachfolger des ehemaligen Bremer Bürgermeisters ... [mehr]

Kurt-Weill-Fest in Dessau eröffnet

Dessau-Roßlau – Rund 50 Veranstaltungen in der gesamten Region prägen die 26. Auflage des Kurt-Weill-Festes Dessau. Es steht diesmal unter dem Motto "Weill auf die Bühne!". Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) betonte am Freitag zur ... [mehr]

Wasserschaden in Deutscher Oper Berlin kostet bis fünf Millionen Euro

Berlin (MH) – Die Überschwemmung in der Deutschen Oper Berlin wird insgesamt vier bis fünf Millionen Euro kosten. Diese Summe habe die Versicherung ermittelt, teilte das Haus am Freitag mit. An Heiligabend hatten Reinigungskräfte versehentlich ... [mehr]

Händels "Ariodante" erstmals an Wiener Staatsoper

Wien/Berlin (MH) – Die Uraufführung von Georg Friedrich Händels "Ariodante" 1735 in London war ein Erfolg. An der Wiener Staatsoper kommt das "Dramma per musica" in drei Akten am (heutigen) Samstag erstmals auf die Bühne. ... [mehr]

Nelsons als Gewandhauskapellmeister ins Amt eingeführt

Leipzig – Der lettische Dirigent Andris Nelsons ist offiziell neuer Kapellmeister des berühmten Gewandhausorchesters in Leipzig. Mit einem Festakt im Alten Rathaus ist der 39-Jährige am Freitag in sein Amt eingeführt worden. "Es ist ein ... [mehr]

Tonhalle Düsseldorf: Menschenrechtspreis an George Soros

Düsseldorf/Berlin (MH) – Die Tonhalle Düsseldorf verleiht ihren diesjährigen Menschenrechtspreis an George Soros. Der amerikanische Geschäftsmann setze sich seit Jahrzehnten für Menschenrechte, Redefreiheit und Bildung in der Welt ein, erklärte das Haus am Freitag. ... [mehr]

Rezensionen

"Hans Heiling": Aalto-Musiktheater brilliert mit modernem Bergbau-Märchen

Essen – Am 21. Dezember wird die Bottroper Zeche Prosper Haniel schließen, das letzte aktive Steinkohle-Bergwerk in Deutschland. Ein Markstein im Schicksal dieser Region, deren Identität sich lange Zeit über die Kohle und die Schwerindustrie ... [mehr]
Zauberhafte "Alcina": Umjubelter Auftakt der Karlsruher Händel-Festspiele
Hilsdorfs "Die Walküre" in Düsseldorf mit einigen Längen

Interviews

Gewandhauskapellmeister Nelsons: Musik hat eine große Kraft

Leipzig – Für den Dirigenten Andris Nelsons (39) ist Musik Nahrung für die Seele. Der Lette ist aber auch von ihrer völkerverbindenden Wirkung überzeugt. "Musik ist Ausdruck einer großen Humanität, sie hat eine große Kraft", ... [mehr]
Intendant Lieben-Seutter: "Die Elbphilharmonie hat Wellen geschlagen"
Barenboim: Lange zu leben ohne Lebensqualität interessiert mich nicht

Porträts

Seine größte Liebe gilt der Oper: Dirigent Mariss Jansons wird 75

München – Im vergangenen Sommer war Mariss Jansons wieder ganz in seinem Element. Bei den Salzburger Festspielen dirigierte der lettische Maestro eine seiner Lieblingsopern: Dmitri Schostakowitschs "Lady Macbeth von Mzensk". Jubel war dem Stardirigenten danach ... [mehr]
Opern-Intendant Bernd Loebe: Kein Ruhestand mit 65
Der Paradiesvogel unter Berlins Musiktheatern: Komische Oper wird 70