Berlin (MH) − Die Sopranistin Edita Gruberová hat den erstmals vergebenen "Oper! Award" erhalten. Die Künstlerin wurde damit für ihr Lebenswerk geehrt, teilte die Zeitschrift "Oper! Das Magazin" in der Nacht zu Sonntag mit. Der Preis wurde im Werner−Otto−Saal des Berliner Konzerthauses verliehen. Insgesamt gab es 20 Kategorien. Als "Beste Aufführung" wurde "Die ... [mehr]

Berlin (MH) – Das Musikfest Berlin hat in diesem Jahr mehr als 39.000 Besucher angezogen. Sie erlebten 26 Veranstaltungen in der Philharmonie, dem Konzerthaus, dem Pierre-Boulez-Saal und an anderen Orten, teilten die Organisatoren am Freitag ... [mehr]

Düsseldorf/Berlin (MH) – Die nordrhein-westfälische Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) hat am Freitag die Mitglieder des neuen Opernstudios NRW im Düsseldorfer Landtag begrüßt. Aus 650 Bewerbungen wurden für den ersten Jahrgang zehn junge Musiker ausgewählt: drei ... [mehr]

Bariton Kristinsson gewinnt Wettbewerb "Stella Maris"

Hamburg/Berlin (MH) – Der Bariton Jóhann Kristinsson hat den internationalen Gesangswettbewerb "Stella Maris" gewonnen. Der von der Staatsoper Hamburg entsandte Künstler erhielt den mit 15.000 Euro dotierten Publikumspreis, wie das Kreuzfahrtunternehmen Hapag-Lloyd am Donnerstag mitteilte. ... [mehr]

Osterfestspiele Salzburg: Ruzicka kritisiert Neuausrichtung

Salzburg/Berlin (MH) – Der Geschäftsführende Intendant der Osterfestspiele Salzburg, Peter Ruzicka, hat die Trennung des Festivals von Christian Thielemann und der Sächsischen Staatskapelle kritisiert. Es sei "befremdlich, wie man mit einem der bedeutendsten Dirigenten unserer ... [mehr]

Wiener Staatsopern-Direktor geht früher

Wien/Berlin (MH) – Der Direktor der Wiener Staatsoper, Dominique Meyer, wechselt früher als geplant an die Mailänder Scala. Sein Vertrag werde nun am 30. Juni 2020 enden, nicht erst am 31. August 2020. Darauf hätten ... [mehr]

"Opernhaus des Jahres" im Elsass – Fünf Auszeichnungen nach Salzburg

Berlin (MH) – Die Opéra national du Rhin ist "Opernhaus des Jahres" 2019. Das ergab eine Umfrage unter 50 Musikkritikern in Europa und den USA, die die Zeitschrift "Opernwelt" am Mittwochabend veröffentlichte. Gewürdigt werde "ein ... [mehr]

Händel-Festspiele Göttingen vor Jubiläumsausgabe

Göttingen/Berlin (MH) – Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen feiern im kommenden Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Zu dem Jubiläum sollen alle 42 Operntitel des Komponisten Georg Friedrich Händel aufgeführt werden – inszeniert, konzertant und in anderen Formaten, ... [mehr]

Mannheimer Generalmusikdirektor verlängert Vertrag

Mannheim/Berlin (MH) – Der Generalmusikdirektor des Nationaltheaters Mannheim, Alexander Soddy (36), hat seinen Vertrag verlängert. Statt bis 2021 bleibe der britische Dirigent nun bis 2022 im Amt, sagte eine Sprecherin des Hauses am Dienstag. Soddy ... [mehr]

Rezensionen

Sorabji-Orgelmarathon in der Elbphilharmonie

Hamburg (MH) – Um 23:10 Uhr am Sonntagabend war es vollbracht: Wuchtige Akkorde markierten den fulminanten Schlusspunkt einer denkwürdigen Aufführung in der Elbphilharmonie. Der britische Organist Kevin Bowyer hat dort die 2. Symphonie von Kaikhosru ... [mehr]
"Klassik am Odeonsplatz" kämpft mit Regenknistern
Händel-Oper "Alcina" in Salzburg: Festspielchefin Bartoli gelingt ein Wurf

Interviews

Opernintendant Bachler: "Verabschiedet Euch und schaut woanders hin"

München – Noch zwei Spielzeiten, dann verabschiedet sich Nikolaus Bachler als Intendant der Bayerischen Staatsoper. Zeit, sich an den Gedanken zu gewöhnen, mit Gewohnheiten zu brechen. Wie wichtig ihm Veränderungen sind, zeigt das Thema, unter ... [mehr]
Barenboim: Mit Angriffen soll Verbleib in Berlin beeinflusst werden
Sopranistin Anja Harteros: "Die Bedingungen in Bayreuth sind speziell"

Porträts

"Bester Tenor seiner Zeit" – Jonas Kaufmann wird 50

München – An seinem 50. Geburtstag am (heutigen) Mittwoch könnte Jonas Kaufmann ins Kino gehen. Dort könnte er nicht nur sich selbst auf der großen Leinwand bewundern, sondern auch die Glückwünsche seiner Fans entgegennehmen. In ... [mehr]
Rekordträchtiger Applaus und legendärer Proteststurm – 150 Jahre Wiener Staatsoper
150. Todestag von Berlioz: Kommt der Komponist bald ins Panthéon?