Rachel Portman erhält Deutschen Filmmusikpreis

Halle/Berlin (MH) − Die britische Komponistin Rachel Portman erhält den Deutschen Filmmusikpreis. Die 57−Jährige habe sich mit ihren kreativen Kompositionen in der von Männern dominierten Filmmusikbranche durchgesetzt, teilten die Veranstalter der Filmmusiktage Sachsen−Anhalt am Dienstag mit. Die Auszeichnung werde ihr am 26. Oktober im Rahmen des Festivals verliehen. ... [mehr]

Göttinger Händel-Festspiele steigern Auslastung

Göttingen/Berlin (MH) – Mit einer reduzierten Anzahl an Veranstaltungen und einer verkürzten Dauer haben die Internationalen Händel-Festspiele ihre diesjährige Auslastung wieder gesteigert. Die 75 Veranstaltungen an zwölf Tagen besuchten rund 14.000 Gäste, teilten die Organisatoren ... [mehr]

Rheingau Musik Preis 2018 an Nézet-Séguin

Oestrich-Winkel/Berlin (MH) – Der Dirigent und Pianist Yannick Nézet-Séguin erhält den diesjährigen Rheingau Musik Preis. Der Kanadier sei einer der aufregendsten und vielversprechendsten Dirigenten der heutigen Zeit, erklärten die Veranstalter am Montag Dienstag. Die mit ... [mehr]

Geteilte Reaktionen auf Castorfs "Aus einem Totenhaus"

München – Frank Castorfs mit Spannung erwartetes Regiedebüt an der Bayerischen Staatsoper in München ist am Pfingstmontag mit außerordentlich gemischten Publikumsreaktionen bedacht worden. Als der Berliner Regisseur, langjähriger Leiter der Volksbühne, nach der nur hundertminütigen, ... [mehr]

"Frankenstein" als Oper bejubelt

Hamburg – Die Geschichte von Frankensteins Monster, das den Kampf mit seinem Schöpfer aufnimmt, gehört zum mitteleuropäischen Gemeingut. Die Hamburgische Staatsoper hat den Klassiker des Grusel-Genres am Sonntag in der Kulturfabrik Kampnagel als Oper herausgebracht. ... [mehr]

Musikfestspiele Dresden: Bach-Suiten mit sechs Cellisten

Dresden – Sechs Cellisten auf einen Streich: Die Dresdner Musikfestspiele haben am Freitagabend ein ungewöhnliches Konzert geboten. Die Bach-Suiten wurden im Palais Großer Garten von sechs unterschiedlichen Interpreten gespielt. Nummer 1 blieb dem Schweizer Christian ... [mehr]

Regisseur Castorf debütiert an Bayerischer Staatsoper

München/Berlin (MH) – Mit Leoš Janáčeks letzter Oper "Aus einem Totenhaus" gibt Regisseur Frank Castorf am (heutigen) Montag sein Debüt an der Bayerischen Staatsoper. Das Stück basiert auf Fjodor Dostojewskis Werk "Aufzeichnungen aus einem Totenhaus", ... [mehr]

Metropolitan Opera verklagt Levine wegen Rufschädigung

New York – Im Streit zwischen der New Yorker Metropolitan Oper und ihrem entlassenen Star-Dirigenten James Levine fordern beiden Seiten Schadenersatz in Millionenhöhe. In ihrer Klage nennt die Met etliche Details zu den Missbrauchsvorwürfen gegen ... [mehr]

Bartoli triumphiert mit Rossini-Komödie in Salzburg

Salzburg – Mit einem umjubelten Debüt von Cecilia Bartoli als Isabella in Gioachino Rossinis Opernkomödie "L’italiana in Algeri" haben am Freitagabend die Salzburger Pfingstfestspiele begonnen. Gefeiert wurde im Haus für Mozart nicht nur die Diva ... [mehr]

Rezensionen

"Aus einem Totenhaus" – Castorf kann Buh-Bravo-Duell knapp für sich entscheiden

München – An der Bayerischen Staatsoper haben sogenannte Regie-Berserker wie Peter Konwitschny, Calixto Bieito oder Hans Neuenfels meist erst dann eine Chance, wenn sie sich anderswo schon die Hörner abgestoßen haben. So auch der langjährige ... [mehr]
Ein Monster, das Mitgefühl weckt – "Frankenstein" als Oper
"L’italiana in Algeri" in Salzburg: Kein "clash of cultures"

Interviews

Dirigent Hartmut Haenchen: Zweifel ist meine Triebfeder

Dresden – Dirigent Hartmut Haenchen hält nichts von Turbokarrieren junger Musiker. "Auf lange Sicht geht auf diese Weise viel Potenzial verloren", sagte der Künstler kurz vor seinem 75. Geburtstag (21. März). Im Interview der Deutschen ... [mehr]
Opernintendant Bachler: "Ich erwarte starke Künstler mit einer starken Aussage"
Gewandhauskapellmeister Nelsons: Musik hat eine große Kraft

Porträts

Dirigent und Bio-Bauer – John Eliot Gardiner wird 75

London – Seinen 75. Geburtstag feiert der britische Star-Dirigent Sir John Eliot Gardiner natürlich mit einem Bach-Wochenende in Londons Kulturzentrum Barbican – er gilt weltweit als der Experte für den berühmten Thomaskantor Johann Sebastian Bach. ... [mehr]
"Mich als eine Diva zu betrachten, ist absurd": Montserrat Caballé wird 85
Kein Ruhestand in Sicht: Dirigent Hartmut Haenchen wird 75 Jahre alt