Anzeige

Anzeige

Yekwon Sunwoo gewinnt Deutschen Pianistenpreis

19. April 2015 - 11:06 Uhr

Frankfurt(Main)/Berlin (MH) – Der Südkoreaner Yekwon Sunwoo hat den Internationalen Deutschen Pianistenpreis gewonnen. Der 26-Jährige habe die Jury durch "eine große Ausdrucksfreude und perfektes Spiel auf höchstem technischen Niveau" überzeugt, teilte das International Piano Forum am Samstag in Frankfurt/Main mit.

Yekwon Sunwoo

Yekwon Sunwoo

Sunwoo erhielt einen Geldpreis von 20.000 Euro. Vorjahressieger und Jurymitglied Misha Namirovsky überreichte ihm zudem eine Wandertrophäe. Der mit 2.000 Euro dotierte Publikumspreis ging an den lettischen Pianisten Andrejs Osokin.

Für den zum fünften Mal veranstalteten Wettbewerb hatten sich über 120 junge Pianisten beworben. Aus neun Teilnehmern wurde der Preisträger nach zwei Rezitals und dem Klavierkonzert Nr. 2 von Frédéric Chopin gewählt. Begleitet wurden die Nominierten von einem Orchester aus Mitgliedern des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters und dem Leipziger Streichquartett unter der Leitung von Reinhard Seehafer. Das Preisverleihungskonzert fand in der Alten Oper Frankfurt statt und wurde von unserem Partnersender Klassik.TV im Live-Stream übertragen.

Der Deutsche Pianistenpreis wird jährlich in Kooperation mit den deutschen Musikhochschulen und ihren internationalen Partneruniversitäten ausgeschrieben. Bereits die Nominierung ist für die jungen Musiker eine Auszeichnung ihres außerordentlichen Könnens. Sie gelten als Ausnahmetalente, die aus künstlerischer Perspektive und vom Gesamtauftritt das Potential für eine internationale Konzertkarriere zum Ausdruck bringen.

2016 wird der Deutsche Pianistenpreis im Rahmen des Felix Mendelssohn Bartholdy-Hochschulwettbewerbs in Berlin vergeben.

(wa)

Mehr zum Thema:

Weitere Artikel zum Deutschen Pianistenpreis

Link:

http://www.pianoforum-frankfurt.de/index.php?article_id=7&clang=0

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge