Wiener Musik-Universität wählt neue Rektorin

27. Mai 2015 - 09:56 Uhr

Wien/Berlin (MH) – Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen eine neue Rektorin gewählt. Die bisherige Vizerektorin Ulrike Sych werde die Leitung ab Oktober übernehmen, teilte die Institution am Dienstagabend mit. Zuvor hatte die designierte deutsche Dramaturgin Regula Rapp wegen mangelnden Rückhalts an der Universität das Handtuch geworfen.

Ulrike Sych

Ulrike Sych

Die rasche Neuwahl sei notwendig geworden, "da im Herbst wichtige Verhandlungen mit dem Ministerium für die nächsten Jahre anstehen", erklärte der Universitätsrat. Sych genieße in der mdw einen großen Rückhalt und habe in der Zeit als Vizerektorin vieles bewegt, hieß es weiter. Sie folgt Werner Hasitschka nach, der 14 Jahre lang Rektor der Universität war. Die mdw wird damit erstmals in ihrer fast 200-jährigen Geschichte von einer Frau geleitet.

Im April hatte der Universitätsrat die Rektorin der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Regula Rapp, nach Wien berufen. Dozenten und Studenten protestierten dort gegen die Wahl. Sie hatten dem obersten Gremium der renommierten Universität vorgeschlagen, die amtierende Vizerektorin Sych zur Rektorin zu befördern. Vor zwei Wochen kündigte Rapp an, dass sie die neue Position nicht antreten werde.

(wa, mit dpa)

Mehr zu diesem Thema:

Wiener Musik-Universität wählt erstmals Rektorin (07.04.2015 – 16:30 Uhr)

Link:

http://www.mdw.ac.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge