Nürnberger Orgelwoche mit Musik im Kaufhaus und Renaissancefest

19. Juni 2015 - 08:15 Uhr

Nürnberg – Unter dem Titel "Freiheit" startet am (heutigen) Freitag die Internationale Orgelwoche Nürnberg. Das Programm reicht vom Überraschungskonzert in Kaufhäusern bis zum Renaissancefest mit Gauklern und Schwertkämpfern. Mehr als 30 Veranstaltungen wurden speziell für oder mit dem Festival konzipiert. Den Auftakt bildet Bachs Johannespassion in der Nürnberger St. Lorenzkirche. Erstmals wird das Eröffnungskonzert als Video-Livestream von BR Klassik übertragen.

Renaissancefest

Renaissancefest

Prominente Gäste der 64. Orgelwoche sind die Bamberger Symphoniker unter Jonathan Nott: Sie spielen Bach, Strauss und Schubert. Den Auftakt bildet György Ligetis "Poème Symphonique" für 100 Metronome, die die Orchestermusiker ersetzen. Die Gruppe Continuum will dagegen mit Überraschungskonzerten in Kaufhäusern in der Innenstadt Menschen beim Einkaufsbummel die Musik von Johann Pachelbel nahebringen.

Das Concerto Köln versucht sich an einem "familienbiografischen Konzertprojekt". 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs sollen dabei persönliche Familiengeschichten zur Sprache kommen. Erzählungen der Orchestermusiker und alte Familienfotos werden zusammen mit Mozarts Jupiter-Symphonie präsentiert.

Bei den "Sounds & Clouds"-Konzerten in der Tafelhalle sitzen etwa 50 der insgesamt 200 Zuhörer an einem langen Tisch mit den Musikern. Um sie stehen Pflanzen, und es gibt Videofilme auf einer großen Leinwand und Musik von Antonio Vivaldi. Passend zum diesjährigen Motto "Freiheit" improvisieren junge Organisten bei den Mittagskonzerten zu Themen, die vom Publikum vorgeschlagen werden.

Das seit 1951 bestehende Festival ist nach Angaben der Veranstalter das wohl größte und älteste für geistliche und Orgelmusik in Europa. In diesem Jahr dauert die Orgelwoche bis zum 28. Juni.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Orgelwoche Nürnberg

Link:

http://www.ion-musica-sacra.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge