International Classical Music Awards: Kroatisches Fernsehen wird Jurymitglied

25. Juni 2015 - 14:44 Uhr

Leudelange (Luxemburg)/Berlin (MH) – Die International Classical Music Awards (ICMA) haben das kroatische Fernsehen HRT als 17. Jurymitglied aufgenommen. Offizielle Delegierte sei die Musikwissenschaftlerin Sanda Vojkovic, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Kroatien werde das 14. Land, das in der Jury vertreten ist.

Mihajlovic, Vojkovic, Franck

Mihajlovic, Vojkovic, Franck

"Wir sind sehr stolz, HRT in unserer Jury zu begrüßen", sagte ICMA-Präsident Remy Franck. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkgesellschaft Hrvatska Radiotelevizija gebe der klassischen Musik eine Menge Raum. So unterhalte der Sender mehrere Kulturprogramme sowie ein Symphonieorchester, einen Chor, ein Jazzorchester und ein Tamburica-Orchester. Die Mitgliedschaft in der ICMA-Jury biete "eine große Gelegenheit, die kroatische Musik und Discographie zu präsentieren", erklärte der stellvertretende Produktionschef von HRT, Zoran Mihajlovic.

Der unabhängige Musikpreis ICMA wird seit 2011 verliehen. Vorläufer waren die MIDEM Classical Awards zwischen 1994 und 2010. Die Auszeichnungen gehen an CD- und DVD-Produktionen. Zudem werden mehrere Sonderpreise vergeben.

(wa)

Link:

http://www.icma-info.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge