Anzeige

Anzeige

Audi Sommerkonzerte starten 25. Ausgabe

30. Juni 2015 - 08:00 Uhr

(MH) – Mit einem Auftritt des San Francisco Symphony Youth Orchestra beginnen am (heutigen) Dienstag in Ingolstadt die 25. Audi Sommerkonzerte. Bis zum 27. Juli sind 22 weitere Konzerte und ein Rahmenprogramm geplant, wie die Veranstalter mitteilten. Eingeladen sind zahlreiche Stars wie der Bariton Thomas Hampson und der Dirigent Andrés Orozco Estrada. Für das Jubiläumskonzert der Konzertreihe am 19. Juli wird eine Audi-Werkhalle in einen Konzertsaal umfunktioniert.

San Francisco Symphony Youth Orchestra

San Francisco Symphony Youth Orchestra

Zur Eröffnung unter der Leitung von Donato Cabrera interpretiert der armenische Geiger Sergey Khachatryan das erste Violinkonzert von Max Bruch. Das Konzert wird im Video-Livestream auf www.br-klassik.de übertragen. Eingeladen ist auch eine Gruppe von Asylbewerbern. Damit wolle man einen aktiven Beitrag zur Integration ausländischer Mitbürger in Ingolstadt leisten, hieß es.

Bei seinem "Vorsprung-Festival" innerhalb der Sommerkonzerte setzt Dirigent Kent Nagano in diesem Jahr auf das Spannungsfeld zwischen Natur und Technik. Ein Schwerpunkt ist für Nagano erneut die Zusammenarbeit mit der Audi Jugendchorakademie.

Die traditionellen Open-Air-Veranstaltungen im Ingolstädter Klenzepark gestalten die Audi Bläserphilharmonie mit Highlights aus 25 Jahren Festivalgeschichte und das Georgische Kammerorchester mit Walzerklängen von Johann Strauß (Sohn). Beide Konzerte enden mit einem Feuerwerk.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu den Audi Sommerkonzerten

Link:

http://www.sommerkonzerte.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge