Anzeige

Anzeige

Young Euro Classic gewinnt prominente Konzert-Paten

30. Juni 2015 - 18:15 Uhr

Berlin (MH) – Beim Musikfestival Young Euro Classic übernehmen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens Patenschaften für Konzertabende. Allen voran werde Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier das neugegründete "Young Euro Classic Friedensorchester" präsentieren, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Der Politiker unterstütze als Schirmherr die Initiative, bei der Nachwuchsmusiker aus Russland, der Ukraine, Armenien und Deutschland gemeinsam Beethovens 9. Sinfonie aufführen.

Young Euro Classic 2015

Young Euro Classic 2015

Das Eröffnungskonzert mit dem Young Philharmonic Orchestra Jerusalem-Weimar wird Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller ansagen. "Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga will mit dem Romanian Sinfonietta Orchestra den europäischen Gedanken unterstreichen, der in diesem Jahr im Zentrum des Festivals steht. Zu den weiteren Paten zählen Regierungssprecher Steffen Seibert für die Nationale Jugendphilharmonie der Türkei, Filmproduzentin Regina Ziegler für das Moritzburg Festival Orchester und andere.

Young Euro Classic bringt die besten Jugendorchester der Welt nach Berlin. In diesem Jahr findet das Festival vom 6. bis 23. August statt. Rund 1.500 junge Künstler aus über 40 Nationen werden im Konzerthaus am Gendarmenmarkt erwartet.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Festival Young Euro Classic

Link:

http://www.young-euro-classic.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge