Anzeige

Anzeige

Damrau sagt Baden-Baden Gala ab – Yoncheva übernimmt

06. Juli 2015 - 18:30 Uhr

Baden-Baden/Berlin (MH) – Besetzungsänderung bei der diesjährigen Baden-Baden Gala: Statt Diana Damrau übernimmt ab 16. Juli Sonya Yoncheva die Rolle der Gräfin Almaviva in Mozarts "Le nozze di Figaro". Das teilte das Festspielhaus Baden-Baden am Montag mit. Nach einer hartnäckigen Virus-Erkrankung reiche die verbliebene Probenzeit nicht aus, um den hohen Erwartungen für ihr Rollendebüt und ihrem eigenen künstlerischen Anspruch gerecht zu werden, wird Damrau zitiert.

Sonya Yoncheva

Sonya Yoncheva

Yoncheva wird in den konzertanten Aufführungen des "Figaro" am 16. und 19. Juli 2015 an der Seite von Rolando Villazón, Thomas Hampson, Luca Pisaroni und anderen zu hören sein. Der Kanadier Yannick Nézet-Séguin dirigiert das Chamber Orchestra of Europe.

Die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva hatte 2014 im Festspielhaus Baden-Baden die Rolle der Marguerite in Gounods Oper "Faust" gesungen.

(wa)

Link:

http://www.festspielhaus.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge