Dresdner Semperoper mit "Figaros Hochzeit" in Finnland

09. Juli 2015 - 18:24 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Die Dresdner Semperoper gastiert mit ihrer Neuproduktion von Mozarts "Le nozze di Figaro" in Finnland. Die Inszenierung von Johannes Erath werde beim Opernfestival in Savonlinna aufgeführt, teilte das Haus am Donnerstag mit. Das Solisten-Ensemble wird begleitet vom Sächsischen Staatsopernchor und der Staatskapelle unter dem Dirigenten Omer Meir Wellber.

Die Hochzeit des Figaro

Die Hochzeit des Figaro

Das Open-Air-Festival findet jedes Jahr im Innenhof der Burg Olavinlinna statt, die im 15. Jahrhundert auf einer Insel im Saimaa-Seensystem erbaut wurde. Die Festivalspiel-Organisatoren laden jedes Jahr eines der großen internationalen Opernhäuser mit einer Gastinszenierung ein. Die Dresdner Semperoper zeigt ihre Inszenierung am 13., 14., 16. und 17. Juli. Der Hof der Burg Olavinlinna bietet Platz für mehr als 2.200 Zuschauer.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Semperoper: "Figaros Hochzeit" letzte Premiere der Saison (19.06.2015 – 10:35 Uhr)

Link:

http://www.semperoper.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge