Anzeige

Anzeige

Eröffnung der Salzburger Festspiele 2015

25. Juli 2015 - 20:08 Uhr

Sonntag, 26. Juli 2015 / 11:05 – 13:00 Uhr
3sat

Musik (Österreich, Live-Übertragung) Der Festakt zur Eröffnung der Salzburger Festspiele 2015 unter der Intendanz von Sven-Eric Bechtolf und Festspiel-Präsidentin Helga Rabl-Stadler findet in der Felsenreitschule statt. Der Schriftsteller und Philosoph Rüdiger Safranski hält die Festrede. Er hat große Biografien über E.T.A. Hoffmann, Heidegger, Nietzsche und Schiller verfasst, die vielfach ausgezeichnet und in dutzende Sprachen übersetzt worden sind. "Bei diesen Festspielen vorzutragen, die von einem Hugo von Hofmannsthal begründet wurden, ist für jeden Schriftsteller eine denkbar große Ehre.", beschreibt er selbst die Freude über sein Engagement. Zu seinen jüngsten Werken zählen Bücher über die Romantik (2007), über Goethe (2013) sowie über die Freundschaft von Goethe und Schiller (2009).

Eröffnung Salzburger Festspiele

Eröffnung Salzburger Festspiele

Das übergeordnete Thema der diesjährigen Festspiele bilden die Gegensatzpaare "Herrschen und Dienen", "Macht und Ohnmacht", "Unterdrückung und Aufbegehren". In Mozarts "Le nozze di Figaro" präsentiert sich dieses Thema in komödiantischer Weise, ernst dagegen in Beethovens "Fidelio", Wolfgang Rihms "Die Eroberung von Mexico" oder Vincenzo Bellinis Oper "Norma". Weitere musikalische Programmpunkte: "Iphigénie en Tauride" (Christoph Willibald Gluck"), "Il trovatore" (Giuseppe Verdi), "Werther" (Jules Massenet), "Dido and Aeneas" (Henry Purcell), "Ernani" (Verdi) und "Der Rosenkavalier" (Richard Strauss). Bei der "Ouverture Spirituelle" stehen Konzerte mit dem Schwerpunkt Hinduismus auf dem Programm.

Im Schauspielbereich wird unter anderen Shakespeares "Komödie der Irrungen" geboten, als weitere Goethes "Clavigo", "Mackie Messer – Eine Salzburger Dreigroschenoper" als exklusive musikalische Neubearbeitung des Werks von Brecht und Weill und selbstverständlich wieder der traditionelle "Jedermann" (Hugo von Hofmannsthal).

Bundespräsident Heinz Fischer übernimmt die offizielle Eröffnung der Salzburger Festspiele. Die den Festakt begleitende Musik soll im Zeichen von Kurt Weill stehen und auf die neue Version der Dreigroschenoper einstimmen.

(pt/wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu den Salzburger Festspielen

Link:

http://www.salzburgfestival.at

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge