Berliner Philharmoniker rufen zu Jugendkompositionswerkstatt auf

26. August 2015 - 11:35 Uhr

Berlin (MH) – Die Berliner Philharmoniker rufen zu ihrer Kompositionswerkstatt "Opus One" auf. Bewerben können sich Jugendliche aus ganz Deutschland bis zum Alter von 19 Jahren, teilte das Orchester am Mittwoch mit. Gesucht werden Kammermusik-Stücke, die von den Mitgliedern des Athenäum Quartett aufgeführt werden können. Einsendeschluss ist am 15. Februar 2016.

OPUS ONE Jugendkompositionswerkstatt

OPUS ONE Jugendkompositionswerkstatt

Unter den Bewerbungen werden bis zu vier Teilnehmer zu einer Kompositionswerkstatt im Mai 2016 nach Berlin eingeladen. Dabei erarbeiten die Musiker im direkten Austausch mit den Schöpfern deren Werke. Anschließend werden die Kompositionen im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie uraufgeführt.

Die Werkstatt findet im kommenden Jahr zum dritten Mal statt. Den Teilnehmern werden Anreise- und Übernachtungskosten erstattet. Zudem erhalten sie einen professionellen Audio-Mitschnitt des Uraufführungskonzerts. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind online abrufbar (http://www.berliner-philharmoniker.de/education/projekte/jugendkompositionswerkstatt/).

(wa)

Link:

http://www.berliner-philharmoniker.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge