Anzeige

Anzeige

Dirigent Chailly verlässt Leipziger Gewandhausorchester

03. September 2015 - 13:40 Uhr

Leipzig/Berlin (MH) – Der italienische Dirigent Riccardo Chailly tritt als Gewandhauskapellmeister zurück. Der 62-Jährige habe den Wunsch geäußert, sein Amt im Juni 2016 beenden zu dürfen, teilte das Leipziger Orchester am Donnerstag mit. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung habe dem entsprochen.

Riccardo Chailly

Riccardo Chailly

Chailly, der auch Musikdirektor der Mailänder Scala ist, wirkt seit der Saison 2005/06 am Gewandhaus. In dieser Zeit habe er das Orchester zu künstlerischen Höhenflügen geführt, sagte Jung. Damit sei der Dirigent zu einem außerordentlichen Botschafter der Stadt Leipzig geworden.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Riccardo Chailly verlässt Gewandhausorchester vorzeitig (03.09.2015 – 14:48 Uhr)

Link:

http://www.gewandhausorchester.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge