Wiener Staatsoper: "Rigoletto" zum Saisonauftakt Open Air und im Livestream

04. September 2015 - 08:00 Uhr

(MH) – Mit Giuseppe Verdis "Rigoletto" eröffnet die Wiener Staatsoper am (heutigen) Freitag ihre neue Spielzeit. Ambrogio Maestri in der Titelpartie gibt sein Rollendebüt im Haus am Ring, ebenso wie Celso Albelo als Herzog von Mantua, Aleksandra Kurzak als Gilda und Michele Pertusi als Sparafucile. Als Maddalena kehrt Elena Maximova zurück. Die musikalische Leitung hat Evelino Pidò.

Rigoletto

Rigoletto

Die Aufführung in der Regie von Pierre Audi beginnt um 19:00 Uhr und wird als Livestream im Internet übertragen (www.staatsoperlive.com). Unter dem Motto "Oper live am Platz" ist sie auch auf dem Herbert von Karajan-Platz zu verfolgen. Ab 20:45 Uhr wird die Vorstellung live-zeitversetzt beim Filmfestival am Wiener Rathausplatz gezeigt. Dort werden Dirigent und Solisten im Anschluss persönlich auftreten.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Wiener Staatsoper: Thielemann dirigiert "Hänsel und Gretel" – Spielzeit 2015/16 vorgestellt (09.04.2015 – 15:47 Uhr)

Link:

http://www.wiener-staatsoper.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge