Anzeige

Anzeige

von der Goltz wird 1. Gastdirigent beim Essener Folkwang Kammerorchester

09. September 2015 - 14:26 Uhr

Essen/Berlin (MH) – Gottfried von der Goltz wird Erster Gastdirigent des Folkwang Kammerorchesters Essen. Der 51-Jährige übernehme zur Spielzeit 2015/16 die Leitung der Barock-Konzertreihe, teilte das Ensemble am Mittwoch mit. Der Experte für Alte Musik tritt die Nachfolge von Reinhard Goebel an, der die Musiker in den vergangenen zwei Jahren hinsichtlich historisch informierter Aufführungspraxis ausgebildet und weiterentwickelt hat.

Gottfried von der Goltz

Gottfried von der Goltz

Von der Goltz ist Mitbegründer des Freiburger Barockorchesters und unterrichtet barocke und moderne Violine an der Musikhochschule Freiburg. Der Chefdirigent des Folkwang Kammerorchesters, Johannes Klumpp, äußerte sich "geradezu stolz, Gottfried von der Goltz als 'Mann fürs Historische' an meiner Seite zu wissen". Das erste Konzert gibt der neue Erste Gastdirigent am 27. November in der Villa Hügel mit Werken von Corelli, Geminiani und Händel.

Das Folkwang Kammerorchester Essen ist ein junges Ensemble, bestehend aus 16 professionellen Streichern, die dem Orchester bis zum Alter von 35 Jahren angehören können. Die Konzerte finden traditionell in der Villa Hügel statt, aber auch an anderen Orten in Essen und ganz Nordrhein-Westfalen.

(wa)

Link:

http://www.folkwang-kammerorchester.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge