Anzeige

Anzeige

Baltisches Jugendorchester auf Europatournee

10. September 2015 - 19:42 Uhr

(MH) – Das Baltic Sea Youth Philharmonic (BYP) geht vom (heutigen) Donnerstag an auf eine zehntägige Europatour. Unter der Leitung seines Gründungsdirigenten Kristjan Järvi tritt das multinationale Orchester in Deutschland, der Schweiz, Italien, Dänemark und Polen auf. Mit Werken von Komponisten wie dem Esten Erkki-Sven Tüür und dem Dänen Carl Nielsen präsentieren die jungen Künstler die Musikkulturen rund um die Ostsee. Solisten sind der estnische Perkussionist Heigo Rosin, die Violinistin Hyeyoon Park aus Südkorea und der finnische Pianist Pauli Kari.

Baltic Sea Youth Philharmonic

Baltic Sea Youth Philharmonic

Programmatische Höhepunkte der Tour sind zwei Weltpremieren. Bei seinem Debüt in der Tonhalle Zürich (12. September) interpretiert das Orchester "Mountains. Waters. (Freedom)" des litauischen Komponisten und BYP-Alumnus Gediminas Gelgotas. Zur Eröffnung des Usedomer Musikfestivals am 19. September erklingt mit dem Piano Concerto "Green" des Finnen Severi Pyysalo "eine kraftvolle Anrufung der Natur", wie Järvi erklärt: "Dieses Werk lässt uns unsere Umwelt spüren."

Die Tournee endet am 20. September mit einem Sonderkonzert bei den Feierlichkeiten zu 25 Jahren Deutsche Wiedervereinigung in Danzig.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Baltic Sea Youth Philharmonic

Link:

http://www.baltic-sea-youth-philharmonic.eu

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge