Anzeige

Anzeige

Koreanischer Bariton gewinnt Competizione dell’Opera

28. September 2015 - 13:03 Uhr

Linz/Berlin (MH) – Der koreanische Bariton Jaegyeong Jo hat den diesjährigen Competizione dell’Opera gewonnen. Auf den zweiten bzw. dritten Platz kamen die Sopranistinnen Jaquelina Livieri aus Argentinien und die in Weißrussland geborene Maria Galkina. Die Sieger setzten sich unter 800 Bewerbern durch, teilte das Brucknerhaus Linz am Montag mit. Beim Publikumsvoting erhielt die italienische Sopranistin Verocni Marini die meisten Stimmen.

Preisträger

Preisträger

Der Competizione dell’Opera gilt als einer der größten Gesangswettbewerbe der italienischen Oper. Der seit 1996 veranstaltete Wettbewerb verleiht nicht nur Preise, sondern vermittelt auch Engagements zur Förderung außergewöhnlicher Talente. Das Wettbewerbsfinale wurde in diesem Jahr zum dritten Mal im Brucknerhaus Linz ausgetragen.

(wa)

Link:

http://www.brucknerhaus.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge