Otello am Mainfranken Theater Würzburg

17. Oktober 2015 - 09:00 Uhr

(MH) – Angesichts nicht abreißender Flüchtlingsströme gewinnt die Tragödie um den fremden Außenseiter Otello neue Aktualität. Giuseppe Verdis gleichnamige Oper hat am (heutigen) Samstag Premiere im Mainfranken Theater Würzburg. Dort stand das Stück zuletzt 1997/98 auf dem Spielplan.

Otello

Otello

Die aktuelle Inszenierung ist eine Koproduktion mit dem Theater Erfurt. Dessen Generalintendant Guy Montavan führt Regie. Die musikalische Leitung hat der Würzburger Generalmusikdirektor Enrico Calesso.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Drama pur: Grandiose "Otello"-Premiere am Mainfranken Theater Würzburg (18.10.2015 – 23:39 Uhr)

Würzburgs Generalmusikdirektor Enrico Calesso: "Klare Vorstellung, wo wir hinwollen" (17.10.2015 – 09:15 Uhr)

Link:

http://www.theaterwuerzburg.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge