Benefizkonzert eröffnet ECHO Klassik-Wochenende – Übertragung im Livestream

17. Oktober 2015 - 09:30 Uhr

(MH) – Der ECHO Klassik wird zwar erst am Sonntag verliehen, zahlreiche Preisträger treten aber schon am (heutigen) Samstag in Berlin auf. Bei einem Benefizkonzert in der Universität der Künste (UdK) zeigen internationale Solisten und Ensembles die ganze Bandbreite der Kammermusik. Der Online-Sender Klassik.TV überträgt das Konzert ab 19:00 Uhr kostenfrei im Livestream.

Zu den Künstlern des "Klassik:XL"-Konzerts zählt etwa die Geigerin Tianwa Yang, die 2014 als "Nachwuchskünstlerin des Jahres" ausgezeichnet wurde und diesmal den Preis als "Instrumentalistin des Jahres" erhält. Carolina Eyck, die wohl einzige professionelle Thereministin Deutschlands, präsentiert ihr Instrument, das ohne es zu berühren gespielt wird. Weitere Gäste des Abends sind die Pianisten Steffen Schleiermacher und Florian Noack, das Berolina Ensemble, die Bläser vom Trio Lézard und andere.

Da sich bei der ECHO-Gala der Deutschen Phono-Akademie nicht alle Preisträger musikalisch vorstellen können, organisiert der unabhängige Labelverband CLASS seit 2013 jeweils am Vorabend ein zusätzliches Konzert. Die Veranstalter und Künstler verzichten auf ein Honorar, der Erlös geht an die UdK Berlin zur Anschaffung eines neuen Konzertflügels.

Den Livestream unseres Partnersenders Klassik.TV können Sie hier verfolgen:

Update (22.10.2015 – 14:13 Uhr)

Das "Klassik:XL-Konzert" können Sie hier ansehen:

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum ECHO Klassik

Link:

http://www.class-germany.de
http://www.klassik.tv

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge