ECHO Klassik-Preise werden verliehen

18. Oktober 2015 - 14:20 Uhr

Berlin (MH) – Musiker wie der Tenor Jonas Kaufmann und der Geiger David Garrett werden am (heutigen) Sonntag mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Der Pianist Lang Lang erhält die Auszeichnung als "Instrumentalist des Jahres" und einen Sonderpreis für seine International Music Foundation. Den ECHO für sein Lebenswerk erhält der Pianist Menahem Pressler (91).

ECHO Klassik Trophäe

ECHO Klassik Trophäe

Bei einer Gala im Berliner Konzerthaus treten auch die Mezzosopranistin Elīna Garanča, der Klarinettist Andreas Ottensamer und der Geiger Nemanja Radulovic auf. Es spielt das Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Pablo Heras-Casado. Durch die Veranstaltung führen der Tenor Rolando Villazón und die Moderatorin Nina Eichinger. Einen Zusammenschnitt der Gala sendet das ZDF am Abend ab 22:00 Uhr.

Insgesamt gibt es rund 60 Preisträger. Einige von ihnen gaben am Samstagabend ein Benefizkonzert zugunsten der Berliner Universität der Künste, darunter die Geigerin Tianwa Yang (Instrumentalistin des Jahres) und die Thereministin Carolina Eyck (Konzerteinspielung des Jahres, Musik 20./21. Jh.). Das Konzert wurde bei Klassik.TV im Livestream übertragen.

Der ECHO Klassik wird seit 1994 von der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des BVMI, für herausragende und erfolgreiche Einspielungen nationaler und internationaler Musiker verliehen.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum ECHO Klassik

Link:

http://www.echoklassik.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge