Anzeige

Anzeige

Tenor Jonas Kaufmann mit vier Alben in Klassik-Charts

09. November 2015 - 15:07 Uhr

Baden-Baden/Berlin (MH) – Der Tenor Jonas Kaufmann hat als erster Künstler in diesem Jahr vier Alben gleichzeitig in die deutschen Klassik-Charts gebracht. Das teilte das Meinungsforschungsunternehmen GfK Entertainment am Montag in Baden-Baden mit. Kaufmanns neue CD "Puccini: Manon Lescaut" mit Kristīne Opolais, Jonathan Kent und dem Orchestra of The Royal Opera House stieg auf Platz acht ein. Weiterhin an der Spitze steht "Nessun dorma – The Puccini Album". "Du bist die Welt für mich" sank von Rang vier auf fünf, "Aida" mit Anja Harteros und Antonio Pappano rutschte von zwei auf sechs.

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann

Auf zwei Platzierungen in den Top-20 kam Ludovico Einaudi. Sein Album "Elements" stieg auf Platz zwei ein, während "Islands – Essential Einaudi" Rang 17 einnimmt. Neu auf der 3. Position ist der Pianist Igor Levit mit "Bach, Beethoven, Rzewski". Sein Kollege Lang Lang platziert sein Album "Lang Lang in Paris" auf der Vier.

(wa)

Link:

http://www.gfk-entertainment.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge