Anzeige

Anzeige

Dresdner Kreuzchor singt für Fußballclub Dynamo

24. November 2015 - 15:18 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Der Dresdner Kreuzchor konzertiert drei Tage vor Weihnachten erstmals im Fußballstadion von Dynamo Dresden. Zu dem Auftritt würden bis zu 15.000 Zuschauer erwartet, teilten Chor und Club am Dienstag mit. Von jedem verkauften Sonderticket für Jahreskarteninhaber und Dynamo-Mitglieder fließt ein Euro in die Schuldentilgung des Vereins. Nach den Worten von Kreuzkantor Roderich Kreile sind die meisten seiner Jungen selbst leidenschaftliche Fußballspieler und Dynamo-Fans.

Dresdner Kreuzchor

Dresdner Kreuzchor

"Der Kreuzchor und Dynamo sind zwei Institutionen, die aus Dresden nicht wegzudenken sind", erklärte Sportdirektor Ralf Minge. "Umso schöner ist es, dass die Kruzianer in der Vorweihnachtszeit nun zum ersten Mal in unserem Wohnzimmer auftreten." Bei mehreren Liedern kann das Publikum auch mitsingen. Angesichts des sangesfreudigen Dynamo-Anhangs im Fanblock äußerte sich Minge selbstbewusst: "Am K-Block muss sich der Kreuzchor messen lassen."

Mit dem Stadionkonzert eröffnet der Kreuzchor die heimischen Feiern zu seinem 800-jährigen Bestehen 2016. Im Oktober war das Ensemble bereits in China und in Rom aufgetreten. Zum 800. Geburtstag selbst ist ein Festakt am 4. März in der Dresdner Semperoper vorgesehen. Weitere Höhepunkte im Jubiläumsjahr sind das Debüt bei den Salzburger Osterfestspielen und ein Konzert in Breslau, der europäischen Kulturhauptstadt 2016. Noch in dieser Woche bricht der Chor zu einer Tour nach Japan, Taiwan und Südkorea auf.

Der Dresdner Kreuzchor gehört zur ersten Liga der Knabenchöre in Deutschland. Ihm gehören in der Regel bis zu 150 Jungen an. Meist sind sie zwischen neun und 19 Jahre alt. Mit seinen Auftritten in aller Welt ist das Ensemble unter Leitung von Kreuzkantor Roderich Kreile ein Botschafter für die Stadt Dresden.

(wa, mit dpa)

Berichtigung (24.11.2015 – 21:48 Uhr): Dritter Satz: Statt "Von jeder verkauften Eintrittskarte…" heißt es: "Von jedem verkauften Sonderticket für Jahreskarteninhaber und Dynamo-Mitglieder…". (Die mitgeteilten Angaben, wonach von jeder verkauften Eintrittskarte ein Euro an den Verein fließt, wurden auf Anfrage korrigiert. Gemeint sind Sondertickets für Jahreskarteninhaber und Vereinsmitglieder.)

Mehr zu diesem Thema:

Dresdner Kreuzchor feiert 800-jähriges Bestehen – Konzerte im In- und Ausland
(02.09.2015 – 16:24 Uhr)

Link:

http://www.kreuzchor.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge