Bekannt im Land: Eine Stimme für die Bühnen der Welt – Die Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller

29. November 2015 - 10:00 Uhr

Sonntag, 29. November 2015 / 18:45 – 19:15 Uhr
SWR-Fernsehen (RP)

Dokumentation (Deutschland 2015, Erstausstrahlung) A star is born: Hanna-Elisabeth Müller ist auf dem besten Weg, ein neuer Stern am Opernhimmel zu werden. Die Sopranistin begeistert Publikum und Fachwelt. Müller hat alles, um eine der Großen zu werden: eine wunderbare Stimme, darstellerisches Talent, Disziplin und: eine große Portion Fröhlichkeit und Lockerheit.

Hanna-Elisabeth Müller

Hanna-Elisabeth Müller

Ausgebildet wurde die Pfälzerin aus Dannstadt an der Mannheimer Musikhochschule bei Prof. Rudolf Piernay. Er hat ganze Arbeit geleistet, denn die Karriere von Hanna-Elisabeth Müller ist atemberaubend. Sie wurde mit Preisen überschüttet und ist nun – ohne große Umwege über Provinzbühnen – fest an der Bayerischen Staatsoper in München engagiert.

Seit Anfang 2013 ist Hanna-Elisabeth Müller SWR2 New Talent, so der Titel der neu eingeführten offiziellen Nachwuchsförderung des Südwestrundfunks. Da hatte der SWR einen "guten Riecher", doch Hanna-Elisabeth Müller ist längst auf dem Weg zu den Sternen.

Der Film begleitet die Künstlerin ein Jahr lang auf ihrem steilen Weg nach oben. Die Kamera war mit ihr im Studio bei Musikaufnahmen, zeigt sie in verschiedenen Opernrollen auf der Bühne in München und bei ihrem Debüt an der Mailänder Scala.

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge