Anzeige

Anzeige

Komponist John Williams erhält 50. Oscar-Nominierung

14. Januar 2016 - 19:09 Uhr

Los Angeles – Der amerikanische Komponist John Williams (83) hat seine 50. Oscar-Nominierung erhalten. Mit seiner Musik zum Film "Star Wars: Das Erwachen der Macht" tritt er unter anderem gegen Ennio Morricone ("The Hateful Eight") und Thomas Newman ("Bridge of Spies: Der Unterhändler") an. Die Verleihung der Academy Awards findet am 28. Februar in Los Angeles statt.

John Williams

John Williams

Williams ist der lebende Mensch mit den meisten Oscar-Nominierungen. Fünfmal gewann er die Auszeichnung: für "Der weiße Hai", "E.T. – Der Außerirdische", "Schindlers Liste", "Anatevka" und 1978 für den ersten Star-Wars-Soundtrack.

Den Rekord für die meisten Nominierungen hält die Trickfilm-Legende Walt Disney (1901 – 1966) mit 59 Oscar-Chancen. Er gewann 22 Trophäen.

(dpa/MH)

Link:

http://oscar.go.com

John Williams dirigiert den Anfang von "Star Wars: Das Erwachen der Macht":

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge