Klavier-Festival Ruhr mit Brahms-Schwerpunkt

15. Januar 2016 - 15:27 Uhr

Essen/Berlin (MH) – Das Klavier-Festival Ruhr rückt in diesem Jahr erstmals die Musik von Johannes Brahms in den Fokus. Vom 15. April bis 10. Juli erklingen 69 Konzerte in 23 Städten, teilten die Veranstalter am Freitag in Essen mit. Weitere künstlerische Schwerpunkte gelten dem 100. Todestag von Max Reger und dem 150. Geburtstag von Ferruccio Busoni. Zum Abschluss geben Martha Argerich und Daniel Barenboim als Duo ein Benefizkonzert für das Festival.

Roter Flügel vor Philharmonie Essen

Roter Flügel vor Philharmonie Essen

Auf dem Programm stehen etwa ein Schubert-Abend mit Krystian Zimerman, Werke von Tschaikowsky, Bach und Chopin mit Lang Lang und die beiden Brahms-Klavierkonzerte, gespielt von Hélène Grimaud mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Altmeister Alfred Brendel hält einen Vortrag über die Probleme von Mozart-Interpretationen. Der Schauspieler Ulrich Matthes ist Sprecher bei der Brahms-Vertonung von "Die schöne Magelone" mit dem Bariton Matthias Goerne und Nicholas Angelich am Klavier.

Weitere Gäste des Festivals, das international zu den bedeutendsten Klavier-Konzertreihen zählt, sind Leif Ove Andsnes, Emanuel Ax, Yefim Bronfman, Khatia Buniatishvili, Marc-André Hamelin, Evgeny Kissin, Elisabeth Leonskaja, Igor Levit, Gabriela Montero, Alice Sara Ott, Maria João Pires, Sir András Schiff, Martin Stadtfeld, Daniil Trifonov, Mitsuko Uchida und andere. Der Russe Arcadi Volodos wird beim Eröffnungskonzert mit dem Preis des Klavier-Festivals ausgezeichnet.

Im Rahmen des Bildungsprogramms des Klavier-Festivals präsentieren Kinder und Jugendliche aus Duisburg-Marxloh eigene Choreografien und Musikstücke zu dem Zyklus "Acht Improvisationen über ungarische Bauernlieder" von Béla Bartók.

Neben klassischen Konzerten gibt es ein Jazz-Programm mit acht Veranstaltungen. Der Trompeter Till Brönner stellt den schwedischen Pianisten Martin Tingvall und den Italiener Enrico Pieranunzi vor. Der aus Panama stammende Pianist Danilo Pérez tritt mit der WDR Big Band auf.

(wa, mit dpa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Klavier-Festival Ruhr

Link:

http://www.klavierfestival.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge