Anzeige

Anzeige

Weimarer Student Eunsung Kim erhält Thüringer Kompositionspreis

17. Februar 2016 - 18:54 Uhr

Weimar – Der Thüringer Kompositionspreis geht in diesem Jahr an den in Weimar lebenden Südkoreaner Eunsung Kim. Der 31-Jährige erhalte den mit 5.000 Euro dotierten Preis für eine Auftragskomposition, teilte der Landesmusikrat am Mittwoch in Weimar mit. Sie werde 2017 in einem Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha uraufgeführt.

Eunsung Kim

Eunsung Kim

Kim wurde in Südkorea geboren und ist derzeit Graduierten-Stipendiat der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar. Dort hat er auch seinen Master gemacht. Die Jury würdigte vor allem seine "beeindruckende ästhetische Spannbreite" und sprach von einer "flirrenden, impressionistischen Klangwelt".

Landesmusikrat und Thüringer Staatskanzlei schreiben den Kompositionspreis seit 2012 jährlich aus.

(dpa/MH)

Link:

http://www.lmrthueringen.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge