Anzeige

Anzeige

Berliner Philharmoniker: Intendant Hoffmann geht 2017

29. Februar 2016 - 10:34 Uhr

Berlin (MH) – Der Intendant der Berliner Philharmoniker, Martin Hoffmann, verlässt das Orchester. Er werde nicht über eine Verlängerung seines bis August 2017 laufenden Vertrages verhandeln, sagte der 56-Jährige dem Berliner "Tagesspiegel" (Montagausgabe).

Martin Hoffmann

Martin Hoffmann

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller erklärte laut einer Mitteilung, er habe Hoffmanns Entscheidung "mit Bedauern zur Kenntnis genommen". Der Orchestervorstand dankte Hoffmann für die frühzeitige Information. Dadurch könne das Ensemble die Nachfolge "mit größer Sorgfalt" regeln.

Der Medienmanager Hoffmann hatte die Intendanz der Stiftung Berliner Philharmoniker 2010 übernommen. Seine Vorgängerin war Pamela Rosenberg.

(wa)

Link:

http://www.berliner-philharmoniker.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern:
Print Friendly
Andere Beiträge