Anzeige

Anzeige

Staatskapelle Weimar: Freikarten für Flüchtlinge und ALG-II-Empfänger zu Generalproben

16. März 2016 - 14:12 Uhr

Weimar/Berlin (MH) – Die Weimarer Staatskapelle lädt Flüchtlinge und ALG-II-Empfänger künftig zu den Generalproben ihrer Sinfoniekonzerte ein. Dafür werde jeweils ein Kontingent an Freikarten zur Verfügung gestellt, teilte das Nationaltheater Weimar am Mittwoch mit. Am kommenden Sonntag liegen an der Weimarhalle Tickets für die Probe mit Beethovens 5. und Schostakowitschs 8. Sinfonie bereit.

Staatskapelle Weimar

Staatskapelle Weimar

Bereits in der Adventszeit konnten mehr als 200 Kinder und Jugendliche in sozialen Notlagen sowie Flüchtlinge kostenlos die Weihnachtsmärchen besuchen. Generalintendant Hasko Weber sagte, er halte es für "eine Selbstverständlichkeit, dass Musik und Theater für alle Menschen zugänglich sind". Er freue sich sehr "auf diesen besonderen Besuch bei unserer Staatskapelle."

"Wir wollen mit dem Zugang zu Musik und Kultur den Geflüchteten und sozial Schwachen unserer Stadt Türen öffnen und die Hand reichen", erklärte Martin Kranz von der Bürgerinitiative "Weimar hilft". Gerade in der jetzigen Zeit seien Begegnung und Verständnis füreinander dringend notwendig und der Schlüssel zu Integration.

Die nächsten Generalproben der Staatskapelle finden am 24. April, 15. Mai und 12. Juni sowie in der kommenden Spielzeit statt.

(wa)

Link:

http://www.nationaltheater-weimar.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge