Anzeige

Anzeige

Mailänder Scala mit Pult-Stars und einem Oscar-Gewinner

01. April 2016 - 15:03 Uhr

Mailand – Die Mailänder Scala hat in der kommenden Spielzeit 15 Opern auf dem Programm. Den Auftakt mache am 7. Dezember Giacomo Puccinis Werk "Madama Butterfly", bei dem Scala-Musikdirektor Chailly persönlich am Pult stehen werde, zitierte die Nachrichtenagentur Ansa am Freitag den Intendanten Alexander Pereira. Der 63-jährige Chailly wird auch die Oper "La Gazza Ladra" von Gioachino Rossini dirigieren, bei der Oscar-Preisträger Gabriele Salvatores ("Mediterraneo") Regie führt.

Teatro alla Scala

Teatro alla Scala

Zubin Mehta (79) wird Verdis "Falstaff" musikalisch leiten, während der Koreaner Myung-Whun Chung den "Don Carlo" in der Regie von Peter Stein dirigiert. Auch eine Aufführung von Mozarts "Entführung aus dem Serail" in einer Version des Regisseurs Giorgio Strehler sei in der Saison 2016/17 geplant. Weitere Opern im Programm sind Wagners "Die Meistersinger von Nürnberg" sowie Verdis "Nabucco" und "La Traviata". Hinzu kämen Ballette, Sinfonien und Konzerte.

(dpa/MH)

Link:

http://www.teatroallascala.org

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge