Anzeige

Anzeige

Tonhalle-Orchester Zürich geht auf Europa-Tournee

04. April 2016 - 13:22 Uhr

Zürich/Berlin (MH) – Das Tonhalle-Orchester Zürich geht auf Konzertreise durch Europa. Die Tournee startet am 11. April im Konzerthaus Wien, teilte das Orchester am Montag mit. Zu den weiteren Stationen gehören Köln, München, Stuttgart und das Musikfestival "Heidelberger Frühling". Am 15. April gibt das Ensemble mit seinem Chefdirigenten Lionel Bringuier sein Debüt in der neuen Pariser Philharmonie. Zum Abschluss der Tournee gastiert das Orchester in der Alten Oper Frankfurt (21. April).

Tonhalle-Orchester Zürich

Tonhalle-Orchester Zürich

Mitreisende Solisten sind die Violinistin und Artist in Residence Lisa Batiashvili, der Cellist Gautier Capuçon und der Pianist Jean-Yves Thibaudet. Auf dem Programm stehen das Doppel- und das Violinkonzert von Brahms, das Klavierkonzert von Grieg sowie Werke von Beethoven, Widmann und Dvořák.

(wa)

Link:

http://www.tonhalle-orchester.ch

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge