Hannes Reich gewinnt Deutschen Chordirigentenpreis

10. April 2016 - 11:00 Uhr

Berlin (MH) – Der 35-jährige Hannes Reich hat den Deutschen Chordirigentenpreis gewonnen. Beim Finalkonzert mit dem RIAS Kammerchor setzte er sich gegen Lukas Grimm und Christian Meister durch, teilte das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats am Sonntag mit. Neben einem Preisgeld von 5.000 Euro erwarten den Sieger Dirigate bei verschiedenen Rundfunkchören. Alle drei Finalisten erhielten zudem Förderpreise in Form von Notengutscheinen über je 300 Euro vom Bärenreiter Verlag.

Hannes Reich

Hannes Reich

Reich ist Künstlerischer Leiter des Freiburger Bachchores, Dirigent des Akademischen Orchesters Freiburg sowie Leiter des Bosch-Sinfonieorchesters. An der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen unterrichtet er Schul- und Kirchenmusikstudenten in Orchesterleitung.

Die Auslobung des Deutschen Chordirigentenpreises bildete den Abschluss einer mehrjährigen Förderung der Teilnehmer durch den Musikrat. Das Dirigentenforum-Chor bietet jungen Chordirigenten durch die Teilnahme an Meisterkursen und die Vermittlung von Assistenzen eine Plattform zur dirigentischen Weiterentwicklung und für die künstlerische Begegnung mit nationalen wie internationalen Dirigentenpersönlichkeiten.

(wa)

Link:

http://www.dirigentenforum.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge