Anzeige

Anzeige

Jonas Kaufmann vier Mal in Klassik-Charts

19. April 2016 - 17:04 Uhr

Baden-Baden/Berlin (MH) – Der Tenor Jonas Kaufmann ist in diesem Monat vier Mal in den deutschen Klassik-Charts vertreten. Der DVD/Blu-Ray-Mitschnitt von Verdis "La forza del destino" aus der Bayerischen Staatsoper stieg auf Platz drei ein, teilte GfK Entertainment am Dienstag mit. Die Aufzeichnung von Pietro Mascagnis "Cavalleria Rusticana" und Ruggiero Leoncavallos "Pagliacci" von den Salzburger Osterfestspielen kam auf Rang neun. Die CD "Nessun dorma – The Puccini Album" stieg vom fünften auf den zweiten Platz. Die Lieder "Du bist die Welt für mich" stehen auf Position 15.

Kaufmann, Harteros

Kaufmann, Harteros

Neu in den Top 20 sind Dirigent René Jacobs mit dem RIAS Kammerchor und der Akademie für Alte Musik und der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach (sechs). Auf Platz acht ist das Album "Love" von Simone Kermes eingestiegen, Grigory Sokolov mit dem 1. Klavierkonzert von Chopin auf Rang elf. Die Spitze hält weiterhin die CD "Elements" von Ludovico Einaudi.

Die Offiziellen Deutschen Klassik-Charts werden von GfK Entertainment monatlich im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Basis der Hitliste bilden die Verkaufsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Tenor Jonas Kaufmann mit vier Alben in Klassik-Charts
(09.11.2015 – 15:07 Uhr)

Link:

http://www.gfk-entertainment.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge