Anzeige

Anzeige

Semperoper überträgt "Lohengrin" auf Theaterplatz

22. April 2016 - 18:23 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Die Dresdner Semperoper überträgt ihre "Lohengrin"-Vorstellung am 22. Mai live auf eine Großleinwand auf dem Theaterplatz. Der Eintritt zu dem "Semper Open Air" ist frei, teilte das Haus am Freitag mit. In der Inszenierung, die bereits am 19. Mai ihre Wiederaufnahme erlebt, gibt die russische Sopranistin Anna Netrebko ihr Rollen-Debüt als Elsa. Der polnische Tenor Piotr Beczała singt mit der Titelpartie erstmals im Wagner-Fach. Die musikalische Leitung hat der Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle, Christian Thielemann.

Semperoper Open Air

Semperoper Open Air

Außerdem sind Evelyn Herlitzius als Ortrud, Tomasz Konieczny als Friedrich von Telramund, Derek Welton als Heerrufer des Königs und Georg Zeppenfeld als Heinrich der Vogler zu erleben. Durch das Rahmenprogramm mit Blicken hinter die Kulissen führt der Musikjournalist Axel Brüggemann ab 15:45 Uhr. Die zeitversetzte Übertragung der Oper beginnt um 16:45 Uhr.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

"Lohengrin" open air vor der Dresdner Semperoper gefeiert
(22.05.2016 – 23:09 Uhr)

Wagnis Wagner gelungen
(20.05.2016 – 11:38 Uhr)

Ovationen für Netrebko und Beczala im "Lohengrin"
(20.05.2016 – 09:17 Uhr)

Reif für die Elsa – Anna Netrebko auf dem Weg in den Wagner-Olymp
(19.05.2016 – 09:15 Uhr)

Anna Netrebko und Piotr Beczala debütieren in Wagner-Rollen
(19.05.2016 – 09:00 Uhr)

Anna Netrebko trainiert ihr Deutsch für Wagner-Debüt
(30.03.2016 – 22:57 Uhr)

Link:

http://www.semperoper.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge