Anzeige

Anzeige

Bachakademie-Ensembles werden "Gaechinger Cantorey"

29. April 2016 - 17:04 Uhr

Stuttgart/Berlin (MH) – Die Ensembles der Internationalen Bachakademie präsentieren sich künftig gemeinsam als "Gaechinger Cantorey". Die historisierte Schreibweise des traditionsreichen Chornamens unterstreiche das Fundament in der Bach-Zeit und die Wurzeln des 1954 von Helmuth Rilling gegründeten Ensembles, teilte die Einrichtung am Freitag mit. Einbezogen werde auch das neu gegründete Barockorchester.

Hans-Christoph Rademann

Hans-Christoph Rademann

Ihren ersten Auftritt hat die "Gaechinger Cantorey" unter dem Dirigat von Akademieleiter Hans-Christoph Rademann beim Eröffnungskonzert des Musikfests Stuttgart am 2. September. Thema ist "Reichtum". Bei dem zehntägigen Festival beleuchten Ensembles und Solisten aus dem In- und Ausland bei 43 Veranstaltungen und an 19 verschiedenen Spielorten die "vielschichtigen thematischen Facetten eines schillernden Phänomens", hieß es.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Bachakademie Stuttgart

Link:

http://www.bachakademie.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge