Anzeige

Anzeige

Nézet-Séguin wird Musikdirektor der Metropolitan Opera

02. Juni 2016 - 15:51 Uhr

New York/Berlin (MH) – Der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin (41) wird neuer Musikdirektor der Metropolitan Opera New York (Met). Das teilte das Haus am Donnerstag mit. Gleichzeitig gab das Philadelphia Orchestra bekannt, dass Nézet-Séguins dortiger Vertrag bis zur Saison 2025/26 verlängert wurde.

Yannick Nézet-Séguin

Yannick Nézet-Séguin

An der Met wird der Kanadier Nachfolger von James Levine, der nach 40 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist. 2017/18 tritt er zunächst als designierter Musikdirektor an, die volle Verantwortung könne er erst mit der Saison 2020/21 übernehmen, hieß es. Nézet-Séguin ist auch Music Director des Montreal Orchestre Métropolitain und bis 2018 beim Rotterdam Philharmonic.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Yannick Nézet-Séguin wird Chefdirigent der New Yorker Met und verlängert in Philadelphia
(02.06.2016 – 17:03 Uhr)

Metropolitan Opera: Chefdirigent James Levine tritt ab
(15.04.2016 – 23:09 Uhr)

Links:

https://www.metopera.org

https://www.philorch.org

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge