Anzeige

Anzeige

Musikfestival "Kissinger Sommer" feiert 30-jähriges Jubiläum

24. Juni 2016 - 09:00 Uhr

Bad Kissingen (MH) – Mit einem Konzert der Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Long Yu beginnt am (heutigen) Freitag das Musikfestival "Kissinger Sommer". Zum 30-jährigen Jubiläum kommen hochkarätige Künstler nach Unterfranken. Bis zum 24. Juli stehen 56 Konzerte auf dem Programm.

Regentenbau in Bad Kissingen

Regentenbau in Bad Kissingen

Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Künstlern und Orchestern aus Russland. So gastieren die Sopranistin Olga Peretyatko, das State Academic Symphony Orchestra of Russia und als "Artist in Residence" der junge Pianist Daniil Trifonov. Auch zahlreiche Musiker, die in den vergangenen Jahren als Nachwuchstalente nach Bad Kissingen gereist waren, kehren zu dem Festival zurück, etwa die Sopranistin Anna Lucia Richter oder der Schlagzeuger Martin Grubinger.

Zu den weiteren Gästen zählen Philippe Jaroussky, Waltraud Meier, Hélène Grimaud und Leonidas Kavakos, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Sir John Eliot Gardiner und die Tschechische Philharmonie mit Semyon Bychkov sowie der Pianist Rudolf Buchbinder, der schon bei der ersten Ausgabe des Festivals 1986 aufgetreten war.

Der Kissinger Sommer 2016 ist der letzte unter der Leitung von Kari Kahl-Wolfsjäger. Ein Jahr lang habe sie überlegt, ob ein Festival in Bad Kissingen erfolgreich sein könne, erinnert sich die Gründungsintendantin. "Überzeugt haben mich damals die tollen Säle." Seitdem überzeugen der kirschbaumholzgetäfelte Max-Littmann-Saal und der Rossini-Saal im Regentenbau mit ihrer Akustik jedes Jahr rund 25.000 Besucher. Ein Drittel davon kommt aus der Umgebung, zwei Drittel reisen aus der Region Rhein-Main und deutschen Großstädten an. Die Auslastung liegt nach Veranstalterangaben bei gut 80 Prozent.

Am 25. Oktober gibt der chinesische Pianist Lang Lang noch ein Sonderkonzert. Der heutige Weltstar gastierte 2004 am Anfang seiner Karriere erstmals beim "Kissinger Sommer" und ist seitdem wiederholt zurückgekehrt. Mit dem Konzert unter dem Titel "Ausklang" wird Intendantin Kahl-Wolfsjäger verabschiedet. Im kommenden Jahr übernimmt Tilman Schlömp die Leitung des Festivals.

(mk/wa)

Mehr zu diesem Thema:

Festival "Kissinger Sommer" lockt Stars zum Jubiläum
(26.04.2016 – 14:07 Uhr)

Weitere Artikel zum "Kissinger Sommer"

Link:

http://www.kissingersommer.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge