NDR Klassik Open Air La Traviata

23. Juli 2016 - 11:15 Uhr

Samstag, 23. Juli 2016 / 21:45 – 23:45 Uhr
NDR-Fernsehen

Musik (Deutschland, live zeitversetzt) Beim NDR Klassik Open Air steht in diesem Jahr Verdis Oper "La Traviata" auf dem Programm. International gefeierte Solisten kommen nach Hannover: Die Hauptpartien Violetta, Alfredo und Germont übernehmen Marina Rebeka, Francesco Demuro und Thomas Hampson. Die kanadische Dirigentin Keri-Lynn Wilson leitet die NDR Radiophilhamonie.

NDR Klassik Open Air

NDR Klassik Open Air

Die Plätze an der Bühne vor dem Neuen Rathaus sind längst ausverkauft. Musikfans können die Aufführung aber auch auf einer großen Videowand im Maschpark verfolgen. Schon die öffentliche Generalprobe am Donnerstag verfolgten 2.000 Besucher auf festen Plätzen und rund 13.000 Gäste auf Picknickdecken. In den vergangenen beiden Jahren kamen nach NDR-Angaben bis zu 20.000 Zuschauer pro Abend.

Besetzung: Marina Rebeka (Violetta), Sharon Carty (Flora Bervoix), Ania Vegry (Annina), Francesco Demuro (Alfredo), Thomas Hampson (Germont), Carlos Osuna (Gastone), Matthias Winckhler (Barone Douphol), Daniel Eggert (Marchese d’Obigny), Martin-Jan Nijhof (Dottore Grenvil), Martin Rainer Leipoldt (Giuseppe). NDR Radiophilharmonie, Mädchenchor Hannover, Johannes-Brahms-Chor Hannover, Mitglieder des Staatsopernchores Hannover – Musikalische Leitung: Keri Lynn Wilson.

Die Aufführung wird zeitgleich als Video-Stream auf ➜ ndr.de übertragen.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

NDR Klassik Open Air lockt knapp 40.000 Besucher
(24.07.2016 – 16:28 Uhr)

NDR Klassik Open Air präsentiert Verdis "La Traviata"
(23.07.2016 – 11:00 Uhr)

Link:

http://www.ndr.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge