Instrumentalwettbewerb Markneukirchen für Streicher ausgeschrieben

16. August 2016 - 16:25 Uhr

Markneukirchen/Berlin (MH) – Der Internationale Instrumentalwettbewerb Markneukirchen wendet sich im kommenden Jahr an junge Musiker der Fächer Viola und Kontrabass. Bewerbungen aus aller Welt würden bis zum 31. Januar 2017 angenommen, teilte die Stadt Markneukirchen am Dienstag mit. Den Preisträgern werden Geldpreise im Wert von 22.000 Euro sowie Konzertengagements und Sachpreise in Aussicht gestellt.

Preisträger Viola 2013

Preisträger Viola 2013

Der Wettbewerb wird zum 52. Mal ausgerichtet. Im jährlichen Wechsel zwischen Streich- und Blasinstrumenten soll er der Nachwuchsförderung dienen. Schirmherr ist der Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann. Die Region um Markneukirchen gilt als einer der bedeutendsten Standorte für den Musikinstrumentenbau in Europa, der hier eine jahrhundertealte Tradition hat.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Instrumentalwettbewerb Markneukirchen

Link:

http://www.instrumental-competition.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge