Anzeige

Anzeige

Haenchen dirigiert Bayreuther "Parsifal" auch 2017

28. August 2016 - 14:05 Uhr

Bayreuth – Dirigent Hartmut Haenchen (73), der bei den Bayreuther Festspielen kurzfristig für Andris Nelsons eingesprungen war, wird den "Parsifal" auch im kommenden Jahr leiten. "Dank des großen Erfolgs, den er dieses Jahr hatte" – so begründete Festspielleiterin Katharina Wagner die Entscheidung am Sonntag. Nelsons (37) hatte die Wagner-Oper 2016 und 2017 dirigieren sollen, war aber Ende Juni überraschend aus Bayreuth abgereist.

Hartmut Haenchen

Hartmut Haenchen

Haenchen wurde als Nachfolger engagiert und hatte die diesjährige Saison mit dem "Parsifal" eröffnet. Die genauen Gründe für Nelsons' Abgang waren unklar geblieben. Wer die Oper von 2018 an dirigieren wird, gab Katharina Wagner noch nicht bekannt.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Bayreuther Festspiele wollen Vergangenheit öffentlich diskutieren
(28.08.2016 – 14:56 Uhr)

Bayreuther Festspiele mit Wagner-Oper "Parsifal" eröffnet
(25.07.2016 – 23:24 Uhr)

Weitere Artikel zu den Bayreuther Festspielen

Link:

http://www.bayreuther-festspiele.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge