Anzeige

Anzeige

Staatskapelle Dresden: Konzert zum 468. Geburtstag

15. September 2016 - 18:43 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Mit einem Sonderkonzert erinnert die Sächsische Staatskapelle Dresden an den Tag ihrer Gründung am 22. September 1548. Das Programm verbindet Kompositionen aus der Vergangenheit und der Gegenwart, teilte das Orchester am Donnerstag mit.

Alessandro De Marchi

Alessandro De Marchi

Alessandro De Marchi dirigiert Werke von Johann Sebastian Bach, Sofia Gubaidulina und Johann Gottlieb Naumann. Der italienische Alte-Musik-Spezialist leitete im vorigen Jahr das erstmals veranstaltete Sonderkonzert zum Geburtstag der Staatskapelle.

In der Semperoper Dresden erklingt diesmal Bachs Orchestersuite Nr. 1 in C-Dur BWV 1066. Von der aktuellen "Capell-Compositrice" folgt die "Meditation über den Bach-Choral 'Vor deinen Thron tret' ich hiermit'", eine Hommage Gubaidulinas an ihr Vorbild. Den Abschluss bildet die Missa Nr. 18 d-Moll von Naumann, dessen 275. Geburtstag die Musikwelt in diesem Jahr feiert. Als Solisten wirken Emily Dorn (Sopran), Christina Bock (Mezzosopran), Filippo Adami (Tenor) und Evan Hughes (Bassbariton) mit. Es singt das Ensemble Vocal Concert Dresden in der Einstudierung von Peter Kopp.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Staatskapelle Dresden nach Saisonstart auf Europatournee
(31.08.2016 – 18:05 Uhr)

Weitere Artikel zur Sächsischen Staatskapelle Dresden

Link:

http://www.staatskapelle-dresden.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge