Anzeige

Anzeige

Bundeswettbewerb Gesang wählt 250 Teilnehmer aus

21. September 2016 - 14:53 Uhr

Berlin (MH) – Der Bundeswettbewerb Gesang nimmt in diesem Jahr 250 Teilnehmer in den Kategorien Oper, Operette und Konzert an. Das teilten die Veranstalter am Mittwoch in Berlin mit. Erstmals konnten sich auch junge Künstler aus EU-Ländern und der Schweiz bewerben.

Bundeswettbewerb Gesang

Bundeswettbewerb Gesang

Die ausgewählten Kandidaten treten im Oktober bei Vorauswahlen in neun deutschen Städten an. Die Finalrunden finden im November in Berlin statt. Beim Abschlusskonzert werden die Sänger von der Staatskapelle Berlin mit Axel Kober am Pult begleitet. Die Moderation übernimmt der Geiger Daniel Hope. Den besten Teilnehmern winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 51.900 Euro.

Der Bundeswettbewerb Gesang Berlin wird in diesem Jahr zum 45. Mal ausgerichtet. Er findet jährlich abwechselnd in den Kategorien Oper/Operette/Konzert sowie Musical/Chanson statt. Zu den bisherigen Preisträgern zählen heute renommierte Künstler wie Christine Schäfer, Mojca Erdmann und Thomas Quasthoff.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Bundeswettbewerb Gesang startet Ausschreibung
(26.05.2016 – 11:43 Uhr)

Weitere Artikel zum Bundeswettbewerb Gesang

Link:

http://www.bwgesang.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge