Fidelio – Von den Salzburger Festspielen 2015

08. Oktober 2016 - 10:34 Uhr

Samstag, 08. Oktober 2016 / 20:15 – 22:35 Uhr
3sat

Oper (Österreich 2015) "Fidelio" ist Ludwig van Beethovens einzige Oper. Im Rahmen der Salzburger Festspiele 2015 hat Claus Guth eine Neuinszenierung auf die Bühne gebracht. Tenor Jonas Kaufmann in der Rolle des Florestan und die kanadische Sopranistin Adrianne Pieczonka als Leonore/Fidelio wurden vom Premierenpublikum gefeiert. Die Regie hingegen kam nicht an.

Fidelio

Fidelio

Das berühmte Singspiel nach realen Motiven um die schöne Leonore, die – als Mann namens Fidelio verkleidet – ihren zu Unrecht inhaftierten Ehegatten Florestan aus dem Gefängnis befreien will, hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren.

Besetzung: Florestan (Jonas Kaufmann), Leonore (Adrianne Pieczonka), Don Fernando (Ludovic Tézier), Don Pizarro (Tomasz Konieczny), Rocco (Hans-Peter König), Marzelline (Olga Bezsmertna), Jaquino (Norbert Ernst), Pizarro Schatten (Paul Lorenger), Leonore Schatten (Nadia Kichler). Orchester: Wiener Philharmoniker, Leitung: Franz Welser-Möst.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

"Fidelio" als Psychodrama: Salzburger Inszenierung fällt beim Publikum durch
(05.08.2015 – 11:34 Uhr)

"Fidelio" in Salzburg widersprüchlich aufgenommen
(05.08.2015 – 09:28 Uhr)

Weitere Artikel zu den Salzburger Festspielen

Link:

http://www.salzburgerfestspiele.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge