Anzeige

Anzeige

Tetzlaff mit Kammerphilharmonie Bremen gefeiert

01. November 2016 - 23:07 Uhr

Bremen (MH) – Christian Tetzlaff und die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen sind am Dienstagabend vom Bremer Publikum begeistert gefeiert worden. Unter dem Motto "Großer Geiger – ganz ohne Allüren" spielte der Geiger Werke von Mozart, Schönberg und Mendelssohn Bartholdy und brachte zudem seine Qualitäten als Konzertmeister mit ein.

Christian Tetzlaff

Christian Tetzlaff

Zu seinem 50. Geburtstag im April hatte sich Tetzlaff eine Konzertreise mit der Kammerphilharmonie gewünscht. Den Künstler und das Orchester verbindet seit vielen Jahrzehnten eine enge musikalische Freundschaft. Schwester Tanja ist zudem Solo-Cellistin bei dem renommierten Klangkörper.

Christian Tetzlaff zählt zu den gefragtesten Violinisten unserer Zeit. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen gilt als eines der international führenden Orchester. Die erste Station ihrer gemeinsamen Tournee war am Montag in Wilhelmshaven. Weitere Konzerte folgen in Frankfurt, Köln, Hannover und Hamburg.

(cl/wa)

Mehr zu diesem Thema:

Rauschhafte Ekstase: Christian Tetzlaff und die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
(02.11.2016 – 10:41 Uhr)

Weitere Artikel zur Deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Link:

http://www.kammerphilharmonie.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge