Anzeige

Anzeige

Junge Geiger wetteifern um Rust-Preis

11. November 2016 - 11:05 Uhr

Dessau/Berlin (MH) – Junge Geiger aus vier Bundesländern messen sich vom (heutigen) Freitag an in Dessau-Roßlau. Die Nachwuchstalente im Alter von zwölf bis 21 Jahren wetteifern um den Rust-Preis der Ostdeutschen Sparkassenstiftung. Zu gewinnen sind 15 Meistergeigen und Geldpreise zwischen 250 und 700 Euro, wie die Veranstalter mitteilten.

1. Preisträgerinnen Violin-Förderwettbewerb 2014

1. Preisträgerinnen
Violin-Förderwettbewerb 2014

Den 1. Preisträger erwartet zudem die Chance, als Solist mit der Anhaltischen Philharmonie Dessau, aufzutreten. Alle Wettbewerbsrunden und das Abschlusskonzert am Sonntag im Anhaltischen Theater Dessau sind öffentlich bei freiem Eintritt.

Der Violin-Förderwettbewerb der Sparkassenstiftung findet zum 9. Mal statt. Anfang dieses Jahres wurde der Leistungsvergleich in Rust-Preis umbenannt, in Erinnerung an den Komponisten Friedrich Wilhelm Rust (1739-1796).

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Violinwettbewerb wird "Rust-Preis"
(17.02.2016 – 19:12 Uhr)

Zwei erste Preise beim Sparkassen-Violinwettbewerb
(17.11.2014 – 12:36 Uhr)

Link:

http://www.ostdeutsche-sparkassenstiftung.de/wettbewerb/rust-preis.html

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge