Laurent Cirade & Paul Staicu: "Duel"

16. Dezember 2011 - 07:39 Uhr

Samstag, 17. Dezember 2011 / 05:30 – 06:20 Uhr
3sat

Laurent Cirade und Paul Staicu haben beide eine klassische Musikausbildung genossen und wurden für ihr musikalisches Können mehrfach ausgezeichnet. Seit 2001 treten die zwei Franzosen gemeinsam als "Duel" auf und sorgen damit weltweit für Begeisterung. Sie verstehen es, ihr Publikum mit virtuos gespielter Musik und hinreißendem Slapstick zu fesseln. Der Cellist – groß und kräftig – verkörpert den Grobian, während der Pianist – klein und schmächtig – das Schlitzohr gibt. Es braucht keine Worte, wenn sich die beiden während ihres Spiels gegenseitig provozieren, sich kleine Fallen stellen und versuchen, sich gegenseitig zu überflügeln.

Duel

Die Performance von Duel ist verrückt, unwiderstehlich und vor allem hochkarätig. Die beiden Musiker aus Paris beweisen in ihrer rasanten Musik-Comedy-Show, wie viel Unterhaltung in der Klassik steckt. Sie sind ein Duett im Duell und das Publikum kann sich glücklich schätzen, dass sie sich gefunden haben: Laurent Cirade am Bogen und Paul Staicu an den Tasten.

Ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten Laurent Cirade und Paul Staicu als "Duel" 2001 im Chocolat Théâtre in Marseille. Es wurde ein voller Erfolg. Unzählige Engagements folgten, mittlerweile haben die beiden Musiker über 700 gemeinsame Auftritte über die Grenzen Frankreichs hinaus absolviert. Wenn sie nicht auf der Bühne stehen, arbeiten sie an der Weiterentwicklung ihrer Show.

3sat zeigt eine Aufzeichnung des musikalischen Duells vom 3satfestival 2011.

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge