Elbphilharmonie-Sommerserie in Stunden ausverkauft

15. Februar 2017 - 18:06 Uhr

Hamburg – Wieder Riesenandrang: Binnen kürzester Zeit sind am Mittwoch alle Tickets für die Sommerserie in der Hamburger Elbphilharmonie vergriffen gewesen. Online ging nach Veranstalterangaben nach 90 Minuten nichts mehr, an den Verkaufsstellen dauerte es noch etwas länger, bis alle Karten weg waren. "Das Sommerprogramm ist ausverkauft", bestätigte eine Sprecherin der Elbphilharmonie.

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie

Wer online eine Karte bestellen wollte, hatte oft mit Serverproblemen zu kämpfen. Glücklichere kamen einen Schritt weiter, konnten ein Ticket auswählen, nur um dann in einen Warteraum geleitet zu werden, wo etwa die Nachricht kam: "Aktuell sind noch 8.909 Personen vor Ihnen."

Vor den Vorverkaufsstellen in der Stadt bildeten sich ebenfalls Schlangen, so auch vor der Elbphilharmonie. Hier reiche die Schlange bis auf den Vorplatz, sagte ein Sprecher am Vormittag. Passend zum Programm im Sommer wurde an die in der Kälte Wartenden Eis am Stiel verteilt. Insgesamt wurden 30.000 Tickets für die Sommerserie und noch einmal 8.000 Tickets für das Transatlantik-Festival angeboten.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Kunstwerke inspiriert von der Hamburger Elbphilharmonie
(09.02.2017 – 16:33 Uhr)

Weitere Artikel zur Elbphilharmonie

Links:

http://www.elbphilharmonie.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern:
Print Friendly
Andere Beiträge