Deutsches Chorfestival: 45 Bewerber für Nachwuchsbörse

29. März 2017 - 14:25 Uhr

Weimar/Berlin (MH) – Für die Nachwuchsbörse des Deutschen Chorfestivals haben sich 45 junge Künstler aus ganz Deutschland beworben. Eine Fachjury habe davon 23 angehende Berufssänger eingeladen, teilte der veranstaltende Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) am Mittwoch in Weimar mit. Der Altersdurchschnitt der Teilnehmer liege bei 27 Jahren.

Altistin Seda Amir-Karayan

Altistin Seda Amir-Karayan

Juryvorsitzender Reinhart Weiß äußerte sich "erstaunt über die Dichte der sehr qualifizierten Bewerbungen" in allen Stimmlagen. Das "PodiumJungerGesangsSolisten" sei kein Wettbewerb, sondern eine Plattform, die Chöre und Solisten miteinander in Kontakt bringen, erklärte Weiß. Die drei besten Teilnehmer werden mit Geldpreisen prämiert. Zudem stellen VDKC-Mitgliedchöre Konzertengagements zur Verfügung.

Das Chorfestival findet vom 28. April bis zum 01. Mai 2017 in Magdeburg statt.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Händel-Ring für Chordirigenten an Jörg-Peter Weigle
(30.01.2017 – 21:50 Uhr)

Weitere Artikel zum Deutschen Chorfestival

Link:

http://www.vdkc.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge