Anzeige

Anzeige

Philharmonia Orchestra ernennt zwei Erste Gastdirigenten

30. März 2017 - 13:35 Uhr

London/Berlin (MH) – Das Philharmonia Orchestra London hat zwei Erste Gastdirigenten ernannt. Der 35-jährige Tscheche Jakub Hrůša und der 31-jährige Finne Santtu-Matias Rouvali werden mit Beginn der Saison 2017/18 antreten, teilte das Orchester am Donnerstag mit. Beide Künstler werden jedes Jahr mehrere Konzerte in Großbritannien und im Ausland leiten.

Jakub Hrůša, Santtu-Matias Rouvali

Jakub Hrůša, Santtu-Matias Rouvali

"Dies ist ein besonderer Moment für das Philharmonia Orchestra", sagte Geschäftsführerin Helen Sprott. Das Ensemble freue sich sehr, nach der Vertragsverlängerung von Chefdirigent Esa-Pekka Salonen nun auch die Ernennung "von zwei der herausragendsten Talente weltweit" zu Ersten Gastdirigenten zu verkünden. Den Posten hatte zuletzt Sir Charles Mackerras bis zu seinem Tod 2010 inne.

Hrůša ist seit 2016 Chefdirigent der Bamberger Symphoniker. Deren Intendant Marcus Rudolf Axt nannte die Berufung Hrůšas eine großartige Anerkennung seiner Arbeit mit dem Londoner Klangkörper. Der Tscheche gastiert seit 2011 regelmäßig beim Philharmonia Orchestra. Rouvali ist seit 2013 Chefdirigent des Philharmonischen Orchesters Tampere.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Bamberger Symphoniker mit Chefdirigent Hrůša in neue Ära
(14.04.2016 – 15:06 Uhr)

Weitere Artikel zum Philharmonia Orchestra London

Link:

http://www.philharmonia.co.uk

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge