Rheinoper: Neue Saison zwischen "Ring" und "Wozzeck"

05. April 2017 - 17:50 Uhr

Düsseldorf/Berlin (MH) – Die Spielzeit 2017/18 der Deutschen Oper am Rhein steht im Zeichen der ersten Neuinszenierung von Richard Wagners "Ring des Nibelungen" seit mehr als 25 Jahren. Nach dem "Rheingold" im Juni stehen im Januar und April 2018 "Die Walküre" und "Siegfried" auf dem Programm, das die Rheinoper am Mittwoch im Düsseldorf vorstellte. Die "Götterdämmerung" folgt ab Oktober.

Saisonvorstellung Deutsche Oper am Rhein

Saisonvorstellung Rheinoper

Regie führt über den gesamten Zyklus Dietrich W. Hilsdorf. Generalmusikdirektor Axel Kober erarbeitet den neuen "Ring" mit den Düsseldorfer Symphonikern und den Duisburger Philharmonikern. So könnten die Opern mit unterschiedlichen Sängerbesetzungen in beiden Häusern – im Opernhaus Düsseldorf und im Theater Duisburg – aufgeführt werden.

Dem Opus summum des 19. Jahrhunderts stellt Generalintendant Christoph Meyer ein Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts gegenüber: Der Norweger Stefan Herheim inszeniert Alban Bergs "Wozzeck" mit Bo Skovhus in der Titelpartie und Camilla Nylund als Marie.

Im italienischen Repertoire gibt es eine Neuproduktion von Gaetano Donizettis "Maria Stuarda" in der Regie von Guy Joosten. Unter der musikalischen Leitung von Lukas Beikircher geben Olesya Golovneva (Maria Stuarda) und Sarah Ferede (Elisabetta I.) ihre Rollendebüts.

In einer Koproduktion mit der Komischen Oper Berlin präsentiert die britische Theatergruppe "1927" ab März 2018 in Düsseldorf das Ballett "Petruschka" von Igor Strawinsky in Verbindung mit Maurice Ravels Kurzoper "L’enfant et les sortilèges". In der Hauptstadt wurde das Spektakel Ende Januar erfolgreich aufgeführt. Dort und in Düsseldorf waren die Künstler vor einigen Jahren bereits für ihre Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" gefeiert worden.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Visuelles Feuerwerk: Strawinsky und Ravel an Komischer Oper Berlin
(29.01.2017 – 12:42 Uhr)

Weitere Artikel zur Deutschen Oper am Rhein

Link:

http://www.operamrhein.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge