Anzeige

Anzeige

Kent Nagano sagt kommende Verpflichtungen ab

25. April 2017 - 15:10 Uhr

Hamburg/Berlin (MH) – Der Hamburgische Generalmusikdirektor Kent Nagano hat seine Verpflichtungen voraussichtlich für die nächsten 14 Tage abgesagt. In einer Mitteilung vom Dienstag nannte die Staatsoper Hamburg gesundheitliche Gründe.

Kent Nagano

Kent Nagano

Bei Gustav Mahlers "Sinfonie der Tausend" in der Elbphilharmonie an diesem Wochenende werde der israelische Dirigent Eliahu Inbal das Philharmonische Staatsorchester Hamburg leiten.

Über Ersatz in Naganos übrigen bevorstehenden Dirigaten wollen Opernhaus und Orchester zeitnah informieren.

Mehr zu diesem Thema:

Nagano bringt "Frau ohne Schatten" in Hamburg zu überwältigendem Erfolg
(17.04.2017 – 10:54 Uhr)

Weitere Artikel zur Hamburgischen Staatsoper

Link:

http://www.staatsoper-hamburg.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge